Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Keine Zeit zu sterben
  4. News
  5. „Resident Evil"-Star als nächster James Bond? Tom Hardy bekommt neuen Konkurrenten

„Resident Evil"-Star als nächster James Bond? Tom Hardy bekommt neuen Konkurrenten

„Resident Evil"-Star als nächster James Bond? Tom Hardy bekommt neuen Konkurrenten
© Universal Pictures

Bis vor einer Weile hatte Tom Hardy wohl noch die besten Chancen auf die James-Bond-Rolle, doch nun könnte ein anderer Schauspieler dem „Venom“-Star Konkurrenz machen.

Poster Keine Zeit zu sterben
Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Nach etlichen Verzögerungen und Verschiebungen ist „Keine Zeit zu sterben“ endlich in den Kinos erschienen und damit endete auch eine Ära, denn Daniel Craig wird nicht mehr James Bond spielen. Über 15 Jahre lang verkörperte der britische Schauspieler den ikonischen Agenten, doch nun macht der Star den Platz frei für einen potenziellen Nachfolger. Wer sich als nächstes die beliebte Rolle schnappt, ist die große Frage und um die Chancen des künftigen James Bond ausrechnen zu können, werden die sogenannten Bond-Odds ( zu Deutsch: Bond-Chancen) herangezogen, die auf Quoten von Wettanbietern basieren.

Den Bond-Film „Spectre“ könnt ihr übrigens hier auf Amazon Prime Video streamen

Bislang war Tom Hardy immer wieder im Gespräch und führte zeitweise die Bond-Odds an, doch laut der Wettanbieterfirma Ladbrokes (via Express) hat sich jetzt etwas getan, denn aktuell teilt sich der „Venom“-Star die Pole Position mit Tom Hopper. Den Schauspieler kennen sicherlich die meisten als Luther aus der Superheld*innen-Serie „The Umbrella Academy“. Zudem spielte der Brite zuletzt auch in Kinofilmen wie „Killer’s Bodyguard 2“ und „Terminator: Dark Fate“ mit.

Demnächst sehen wir den Darsteller in „Resident Evil: Welcom to Raccoon City“, in dem Hopper keinen Geringeren als Albert Wesker spielt. Eventuell könnte die Videospielverfilmung etwas damit zu tun haben, warum der Schauspieler die besten Chancen auf die Bond-Rolle hat. Welche weiteren potenziellen Kandidaten für die Rolle des Agenten in Frage kommen, erfahrt ihr in unserem Video:

Wer wird der nächste James Bond? 11 Kandidaten, die Daniel Craig beerben könnten

Wann wird der neue James Bond verkündet?

Während Tom Hardy und Tom Hopper den ersten Platz teilen, befindet sich „Eternals“-Star Richard Madden direkt dahinter und belegt somit Platz 3. Sicherlich sind seine Chancen durch den kürzlich erschienen Marvel-Film ebenfalls gestiegen, doch der Schauspieler selbst möchte eigentlich von den Gerüchten um James Bond nichts mehr hören. Ansonsten finden wir auf den weiteren Plätzen die üblichen Verdächtigen wie „Bridgerton“-Star Regé-Jean Page, Henry Cavill und Idris Elba.

Es muss hierbei erwähnt werden, dass die Bond-Odds lediglich auf Quoten eines Wettanbieters basieren. Gut möglich also, dass sich vielleicht ganz andere Kandidaten weiter oben befinden, die wir aktuell überhaupt nicht auf dem Schirm haben. Wer der nächste Bond wird, bleibt also weiterhin ein spannendes Rätsel und laut James Bond-Produzentin Barbara Broccoli wird man sich bei der Auswahl noch Zeit lassen. Die Verantwortlichen wollen sich wohl erst ab 2022 mit der Frage beschäftigen. Eventuell könnte in diesem Zeitraum aber auch die Bekanntgabe des Nachfolgers erfolgen.

Fans müssen sich wohl oder übel gedulden. Wer es noch nicht getan hat, kann in der Zwischenzeit „Keine Zeit zu sterben“ aktuell in einigen Kinos sehen.

Jetzt seid ihr gefragt. Wie gut kennt ihr euch mit James Bond aus? Testet es hier:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.