1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fast & Furious 9
  4. News
  5. Nach „Fast & Furious 9“: So will Vin Diesel sein Versprechen an Paul Walker einlösen

Nach „Fast & Furious 9“: So will Vin Diesel sein Versprechen an Paul Walker einlösen

Beatrice Osuji |

© Universal

Vor langer Zeit hat Vin Diesel seinem verstorbenen Freund und Kollegen Paul Walker versprochen zehn „Fast & Furious“-Filme zu drehen. Es könnten aber sogar noch mehr werden.

Als Paul Walker am 30. November 2013 bei einem Autounfall tödlich verunglückte, war die ganze Welt schockiert. Der „The Fast and the Furious“-Star, 39 Jahre alt, kam gerade von einer Veranstaltung für einen guten Zweck, als der Unfall geschah. Freund und langjähriger „Fast“-Kollege Vin Diesel war besonders von dem Tod des Schauspielers betroffen. Laut Diesel waren die beiden mehr als nur Freunde, sie waren Brüder. Für seinen „Bruder“ kehrt der Schauspieler auch weiterhin in die Rolle des Dominic Toretto zurück.

Kurz vor Paul Walkers Tod haben die beiden in einem Interview für„Fast & Furious 6“ darüber gesprochen, wie die Zukunft des Franchise aussehen könnte. Im Clip verrät Vin Diesel, dass es entweder sieben bis neun Filme, oder sieben bis zehn Filme geben soll. Walker antwortet daraufhin mit einem lachenden „Was?!“. Am selben Abend hat Vin Diesel seinem Kollegen, den er liebevoll seinen Bruder Pablo nannte, versprochen, dass sie zehn Filme drehen werden (via Cinemablend). Dieses Versprechen will er auch weiterhin beibehalten und sogar erweitern. Vin Diesel möchte sich hierfür ein Beispiel an Filmen wie der „Harry Potter“-Reihe nehmen.

Diese Stars sind ebenfalls zu früh von uns gegangen:

Kommt „Fast & Furious 11“?

Eigentlich sollte der neunte Teil der „Fast“-Reihe noch diesen Mai in die Kinos kommen. Wegen des Coronavirus wurde der Kinostart jetzt auf April 2021 verschoben. Der verspätete Kinostart ändert jedoch nichts an Diesels Plänen. Ein zehnter Teil wird ebenfalls erscheinen. Dieser soll als Zweiteiler veröffentlicht werden. Strenggenommen dürfen sich Fans also auf einen elften Teil des rasanten Franchise freuen. Welche verrückte Action uns im Finale der Reihe erwartet, lässt sich derzeit nur in unseren kühnsten Träumen ausmalen.

Fast & Furious 9“ hält dem Trailer nach zu urteilen allerdings schon einige Überraschungen bereit. Fans dürfen sich vor allem auf die Rückkehr einer beliebten Figur freuen. Der totgeglaubte Han (Sung Kang) ist wieder da! Um den charismatischen Raser das erste Mal wieder auferstehen zu lassen, haben die „Fast & Furious“-Macher extra die Zeit zurückgedreht. Warum er im neunten Teil plötzlich wieder lebt, erfahren wir spätestens im April 2021.

Kennt ihr euch mit diesen bekannten Autos aus? Testet euer Wissen im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare