Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Evil Dead Rise
  4. News
  5. Die Teufel tanzen weiter: Horror-Ikone Sam Raimi arbeitet an neuem Spin-off zu „Evil Dead“

Die Teufel tanzen weiter: Horror-Ikone Sam Raimi arbeitet an neuem Spin-off zu „Evil Dead“

Die Teufel tanzen weiter: Horror-Ikone Sam Raimi arbeitet an neuem Spin-off zu „Evil Dead“
© Imago/Everett Collection

„Evil Dead Rise“ hat in Sam Raimi offenbar die Lust, die dämonischen Kräfte des Necronomicon zu entfesseln, aufs Neue entfacht. Nun ist ein Spin-off in Arbeit.

Poster Evil Dead Rise

Evil Dead Rise

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

1981 gelang Sam Raimi der Durchbruch als Filmemacher mit dem kultigen Horrorfilm „Evil Dead“, der hierzulande unter dem Titel „Tanz der Teufel“ veröffentlicht wurde und zum Sinnbild für das damals harte Zensurgebaren des deutschen Jugendschutzes avancierte. Mittlerweile – so hat man jedenfalls den Eindruck – dient die „Evil Dead“-Reihe als eine Art Chance und Bewährungsprobe gleichermaßen für aufstrebende Talente. So wie ihm das Franchise einst den Weg ebnete, so will Raimi offenbar neuen Filmschaffenden die Gelegenheit bieten, sich zu beweisen: 2013 fiel diese Ehre an Fede Álvarez mit dem Soft-Reboot „Evil Dead“, zehn Jahre später folgte Lee Cronin mit „Evil Dead Rise“.

Nun schickt sich Sam Raimi als Produzent über seine Produktionsfirma Ghost House Pictures an, dem nächsten Talent unter die Arme zu greifen: Wie Deadline berichtet, befindet sich ein „Evil Dead“-Spin-off in Arbeit. Nach dem weltweiten Erfolg von „Evil Dead Rise“ mit einem internationalen Einspielergebnis von 147 Millionen US-Dollar war das der nächste logische Schritt. Bruce Campbell, seines Zeichens Produzent der „Evil Dead“-Filme neben seinem Freund Raimi und Darsteller des kultigen Ashley Joanna „Ash“ Williams, hatte bereits Anfang 2023 angedeutet, dass Fans der Horror-Reihe nicht erst weitere zehn Jahre auf weitere Ableger warten müssen (via The A.V: Club):

Anzeige

„Ich denke, die Geschichten werden jetzt ein wenig schneller fortschreiten. Wir werden versuchen, sie eher alle zwei oder drei Jahre zu erzählen und nicht bloß alle zehn Jahre. Es ist auch das erste Mal, dass Sam [Raimi] mit seinem Bruder Ivan zusammenarbeitet, um eine Art Bibel/Leitfaden zu verfassen, um zukünftigen Autor*innen und Regisseur*innen eine Vorstellung davon zu geben, wie es weitergehen soll, um bei Möglichkeit einige dieser Geschichten miteinander zu verknüpfen.“

Offenbar haben sie diesen Leitfaden bereits fertiggestellt, denn mit dem französischen Filmemacher Sébastien Vanicek ist nun die Person gefunden, die den nächsten Film im „Evil Dead“-Universum erschaffen darf. Die Handlung ist zwar noch unter Verschluss, es soll sich dabei aber um ein Spin-off handeln. Könnte der Film also womöglich zu einer anderen Zeit oder an einem völlig anderen Ort spielen?

Vanicek selbst hat die Meldung nicht nur über Instagram bestätigt, sondern auch verraten, dass er das Drehbuch gemeinsam mit seinem Partner Florent Bernard verfassen wird:

„Ich schätze, es passiert… Schreibe gemeinsam mit Florent Bernard.“

Auch Bruce Campbell bestätigte über X (ehemals Twitter), dass es weitergeht:

„Nun, ich schätze, der Dämon ist aus dem Keller.“

Da sich das Projekt noch in einer sehr frühen Phase befindet, sollten Horrorfans nicht vor 2025 mit einem Kinostart rechnen. Worauf ihr euch dagegen in 2024 freuen dürft, zeigen wir euch im Video.

11 Horrorfilm-Highlights 2024

Mit diesem Film erregte Sébastien Vanicek die Aufmerksamkeit von Sam Raimi

Sébastien Vanicek wird mit diesem einmaligen Angebot Teil des „Evil Dead“-Universums. Aber schon jetzt konnte er auf Filmfestivals für Aufsehen sorgen mit seinem französischen Langfilmdebüt „Vermines“. Darin wird ein ganzer Wohnblock von einer tödlichen Spinnenplage heimgesucht, nachdem Bewohner Kaleb ein besonders gefährliches Exemplar entwischt. Quasi „Evil Dead Rise“ mit Spinnen statt Deadites. Den Trailer dazu könnt ihr euch hier ansehen:

Vermines - Trailer Französisch

„Evil Dead Rise“ könnt ihr euch neben weiteren neuen Horror-Highlights auf Sky und WOW gönnen. Oder ihr kauft den Film über Amazon auf Blu-ray.

Wahre Horrorfans dürften kein Problem damit haben, diese 25 grauenerregenden Monstern dem jeweils passenden Film zuzuordnen. Ihr auch? Testet euer Wissen:

Quiz: Kannst du diese 25 Monster dem Horrorfilm zuordnen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige