Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eternals
  4. News
  5. Widerlicher neuer MCU-Bösewicht: Marvel-Leak enthüllt großen Gegner aus „Eternals“

Widerlicher neuer MCU-Bösewicht: Marvel-Leak enthüllt großen Gegner aus „Eternals“

Widerlicher neuer MCU-Bösewicht: Marvel-Leak enthüllt großen Gegner aus „Eternals“
© Disney

Nach Thanos erwartet uns in „Eternals“ die nächste intergalaktische Bedrohung. Und die sieht ziemlich widerlich aus, wie ein erstes Bild verrät.

Wie gefühlt alle Kinofilme aktuell wurde auch das Marvel Cinematic Universe (MCU) jüngst erneut durcheinandergewirbelt. 2020 wird gar das erste Jahr seit 2009, in dem kein MCU-Film startet, Corona sei „Dank“. Doch der Vorfreude tut das natürlich keinen Abbruch, im Gegenteil. Nächstes Jahr sollen gleich vier Filme im Marvel-Universum starten, darunter dürfte „Eternals“ der ambitionierteste sein.

Statt im Kino gibt es das MCU aktuell bei Disney+: Holt euch euer Abo

Anzeige

Immerhin stellt uns das Spektakel die titelgebende neue Superheld*innen-Gruppe vor und behandelt zehntausende Jahre Menschheitsgeschichte. Selbstverständlich kommt kein MCU-Film ohne Widersacher aus, für die Eternals übernehmen diese Rolle ihre bösen Verwandten, die Deviants. Schon vor einiger Zeit wurde dank Spielzeug verraten, dass der aus den Marvel-Comics bekannte Deviant Kro in „Eternals“ der große Schurke sein wird. Erneut dank Spielzeug erreicht uns jetzt ein erstes Bild zu ihm und das unterscheidet sich deutlich von seinem Comic-Aussehen – und das nicht unbedingt zum Besseren:

Darum ist Kro so gefährlich für die Eternals

Kro dürfte im Rennen der ekligsten MCU-Bösewichte zweifellos einen der oberen Plätze für sich beanspruchen. Sein Körper erinnert an ein mit Muskeln überzogenes Skelett, das hier jedoch in einem verfault aussehenden dunklen Ton daherkommt. Statt normalen Händen verfügt er über Tentakel, was seinem befremdlichen Aussehen den letzten schaurigen Schliff verleiht. Dass ihm solche Ranken auch aus den Schultern wachsen, hilft nicht wirklich.

Sein Aussehen kommt nicht von ungefähr. Während die Eternals quasi gentechnisch modifizierte Supermenschen sind, sind die Deviants eher ein fehlgeschlagenes Experiment. In den Comics sieht Kro jedoch deutlich anders aus und erinnert oftmals eher an eine Darstellung des Teufels, womit er immer noch menschlicher aussah als seine MCU-Interpretation. Ihren Effekt verfehlt dieses neue Design aber keineswegs, schließlich wirkt Kro so direkt wie die große Bedrohung, die er für die Eternals darstellt.

Unten links seht ihr Kros Gestalt in den Comics:

In den Comics besitzt Kro trotz seiner Deviant-Herkunft Kräfte, über die sonst nur Eternals verfügen. Er kann dank Gedankenkontrolle die Form seines Körpers verändern, was auch sein unmenschliches Aussehen in dem Film erklären dürfte. Dadurch kann er auch andere Gestalten annehmen und sich tarnen, was ihn zu einem gefährlichen Widersacher macht.

Anzeige

Wer Kro spielen wird, ist derzeit noch ungewiss. Die Riege der Superheld*innen fällt jedoch bereits beeindruckend aus: Angelina Jolie („Maleficent: Mächte der Finsternis“), Richard Madden („Game of Thrones“) sowie Salma Hayek („Killer’s Bodyguard“) feiern genau wie Kit Harrington (ebenfalls bekannt aus „Game of Thrones) ihr MCU-Debüt. Ein wenig länger müssen wir uns aber eben noch gedulden: „Eternals“ startet voraussichtlich erst am 4. November 2021 in den deutschen Kinos.

Apropos Aussehen: Erkennt ihr alle MCU-Held*innen nur an ihren Kostümen? Findet es heraus:

MCU-Quiz: Erkennst du alle Charaktere nur an ihren Kostümen?

Hat dir "Widerlicher neuer MCU-Bösewicht: Marvel-Leak enthüllt großen Gegner aus „Eternals“" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige