Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Enola Holmes 2
  4. Einer der größten Netflix-Hits überhaupt geht offiziell weiter

Einer der größten Netflix-Hits überhaupt geht offiziell weiter

Einer der größten Netflix-Hits überhaupt geht offiziell weiter
© Netflix/Alex Bailey

Mit den „Enola Holmes“-Filmen hat Millie Bobby Brown auch abseits von „Stranger Things“ Erfolg. Und der wird mit einem dritten Abenteuerfilm fortgesetzt.

Poster Enola Holmes 2

Enola Holmes 2

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Zuletzt sorgte Millie Bobby Brown mit einer für „Stranger Things“-Fans schockierenden Aussage zur Netflix-Hitserie für Entsetzen und Enttäuschung (via Glamour):

„Wenn du bereit bist, sagst du: ‚Na gut, dann lasst uns loslegen. Lasst uns dieses letzte Jahr in Angriff nehmen. [Und dann] lasst uns von hier verschwinden.‘ ‚Stranger Things‘ nimmt eine Menge Zeit in Anspruch und hält mich davon ab, Geschichten zu schreiben, die mir am Herzen liegen. Also bin ich bereit, zu sagen: ‚Danke und auf Wiedersehen.‘“

Anzeige

Undankbar sei sie, schimpften manche im Internet, sie wäre nicht da, wo sie heute stehe, ohne „Stranger Things“, so die Fans. Andere wiederum zeigten sich verständnisvoll: Millie Bobby Brown sei nicht mehr die Elfjährige von damals, mit 19 Jahren sei sie reif genug, um zu entscheiden, in welche Richtung sie sich entwickeln wolle.

Tatsächlich ist sie nicht nur bloß Schauspielerin, sie arbeitet auch als Produzentin, entwickelt eigenhändig Stoffe, die sie für geeignet erachtet, ihre Karriere voranzubringen und die ihr helfen sollen, nicht auf einen bestimmten Rollentypus festgenagelt zu werden. Denn das ist das eigentliche Problem bei Kinderstars, die nur tun, was man ihnen sagt: Sie laufen Gefahr, zu Eintagsfliegen zu werden. Ausreichend Negativbeispiele dürfte die junge Schauspielerin, Influencerin und Filmemacherin zur Genüge haben.

Mit der Verfilmung von Autorin Nancy Springers Jugendbuchreihe „Enola Holmes“ realisierte Brown ihren ersten Film als Produzentin und spielte an der Seite von „The Witcher“-Star Henry Cavill die Hauptrolle. Der Abenteuerfilm wurde zum Hit auf Netflix. „Enola Holmes 2“ ließ nicht lange auf sich warten und übertraf den ersten Teil in Sachen Erfolg, erreichte die weltweiten Top-Ten-Charts in 93 Ländern und hielt sich dort vier Wochen lang.

Da war es im Grunde nur eine Frage der Zeit, bis „Enola Holmes 3“ angekündigt würde. Überraschend ist nur, dass es bis zur Ankündigung fast ein Jahr gebraucht hat. Gegenüber Collider bestätigte Scott Stuber, der bei Netflix die Filmabteilung leitet, dass sich ein dritter Film in früher Planungsphase befinde:

„Wisst ihr, sie (Millie Bobby Brown, Anm. d. Red) ist ein großer heimischer Star für uns. Ich meine, natürlich ist ‚Stranger Things‘ für uns von großer Bedeutung; und wir sehen, wie sie als Schauspielerin wächst. Im Frühjahr [2024] haben wir einen Film mit dem Titel ‚Damsel‘ mit ihr, auf den ich sehr gespannt bin, [von] Juan Carlos Fresnadillo (Regisseur von ‚28 Weeks Later‘, Anm. d. Red.). Die Holmes-Rechte sind erstaunlich dehnbar. Natürlich hat Warner Bros. mit [Robert] Downey Jr. und Jude Law unglaubliche Arbeit geleistet. Also ist die Idee, dass wir diese Marke mit ihr erweitern können, aufregend. Wir arbeiten also wieder an einem Drehbuch, um genau das zu erreichen. Aber ja, das ist das Ziel. Ich würde gerne einen weiteren Film produzieren.“

Anzeige

Es dürften nicht wenige Fans da draußen sein, die sich über „Enola Holmes 3“ freuen dürften. Schon die bisherigen „Enola Holmes“-Filme sind definitiv spannende und familienfreundliche Unterhaltung. Falls ihr noch weitere Filmtipps für die ganze Familie braucht, wir haben da einige im Video parat:

11 Netflix-Filmtipps für die ganze Familie

Das sind die nächsten Filmprojekte von Millie Bobby Brown

Millie Bobby Brown gehört zu den gefragtesten und talentiertesten Nachwuchsschauspielerinnen Hollywoods. Kein Wunder, dass sie sich quasi aussuchen kann, in welchen Produktionen sie mitspielt. Neben „Damsel“ und „The Girls I’ve Been“, die sie beide auch produziert, wird sie im Drama „The Thing About Jellyfish“ und in der Big-Budget-Sci-Fi-Produktion „The Electric State“ der „Avengers: Endgame“-Regisseure Anthony und Joe Russo mitspielen. Da agiert sie an der Seite von großen Namen wie Chris Pratt, Stanley Tucci und Oscar-Preisträger Ke Huy Quan.

Und dann darf man keineswegs die finale Staffel 5 von „Stranger Things“ vergessen, die wahrscheinlich aber erst 2025 über Netflix zur Verfügung gestellt wird.

Bei diesem Quiz dürft ihr beweisen, dass ihr euch bestens mit den Netflix-Produktionen auskennt:

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige