Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Doctor Sleeps Erwachen
  4. News
  5. Nach „Doctor Sleep“: Dämonische Buchverfilmung soll Stephen-King-Fans das Fürchten lehren

Nach „Doctor Sleep“: Dämonische Buchverfilmung soll Stephen-King-Fans das Fürchten lehren

Sarah Börner |

© Warner Bros.

Stephen King ist nicht nur für Bücherwürmer eine Horror-Ikone, sondern seine Werke konnten sich auch schon längst unter Filmliebhaber*innen beweisen. Nun soll ein weiterer Roman von ihm verfilmt werden.

Ende November 2019 durften Horror-Fans zum zweiten Mal in die Welt von „Shining“ eintauchen. In der Fortsetzung „Doctor Sleeps Erwachen“ steht der Sohn von Jack Torrance (Jack Nicholson), Danny, im Vordergrund. Als Erwachsener wird er (Ewan McGregor) mehr und mehr mit seinen übernatürlichen Fähigkeiten konfrontiert, die er damals als Kind in jenem Hotel in sich entdeckt hatte.

Mike Flanagan hat für den Nachfolger das Drehbuch und die Regie übernommen und Trevor Macy war der Produzent. Die beiden, die auch für Netflix den Roman „Das Spiel“ von Stephen King verfilmten, wollen sich einem weiteren King-Projekt widmen. Wie Variety berichtet, wird der Roman „Revival“ verfilmt, der 2014 erschien. Abermals soll der Film im Hause Warner Bros. entwickelt werden, die unter anderem schon für die erfolgreiche Neuverfilmung der „ES“-Reihe verantwortlich waren. Flanagan wird wieder den Posten des Drehbuchautors übernehmen und wahrscheinlich Regie führen, Trevor Macy ist ein weiteres Mal der Produzent.

Welche Verfilmungen der Stephen-King-Romane es unter die Top 10 geschafft haben, erfahrt ihr in diesem Video:

Ein Buch über Religion und Dämonen

In „Revival“ stellt Stephen King die Themen Glaube und Religion in den gewohnt schaurigen Kontext. Handlungsort ist wie so oft Maine, genauer die Kleinstadt Harlow: In dieser trifft der kleine Junge Jamie Morton auf den neuen Geistlichen Charles Jacobs. Während der Prediger sich anfangs noch stark für seine Religion einsetzt und die Stadtbewohner für sich gewinnen kann, lässt ihn schließlich ein schlimmer Unfall vom Glauben abfallen. In einem letzten Gottesdienst lässt er seiner Wut freien Lauf, die schließlich in Gotteslästerung endet.

Als zwei Männer, die vor ihrer Vergangenheit fliehen, treffen Jamie Morton und Charles Jacobs mit der Zeit mehrmals aufeinander. Morton ist über die Jahre den Drogen verfallen und führt ein eher mittelloses Leben als Gitarrist, während Jacobs immer schrecklichere elektrische Experimente auf Jahrmärkten vorstellt. Bei jedem Aufeinandertreffen beider wird Jamie Morton tiefer und tiefer in den dämonischen Bann und die Experimente von Charles Jacobs gezogen.

Auch Horror-Fans dürfen schwache Nerven haben. Welche Horrorfilme ihr euch keinesfalls allein antun solltet, zeigen wir euch hier:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
14 Horrorfilme, die man auf keinen Fall alleine ansehen sollte

„Revival“ besitzt also wieder einen übernatürlichen Charakter, der Horror-Fans stets einen Schauer über den Rücken laufen lässt. Die Handlung des Romans zusammen mit den Themen Glaube und Dämonen schreit regelrecht nach einer Verfilmung. Damit könnten sich Mike Flanagan und Trevor Macy eventuell von der mehr oder weniger enttäuschenden Resonanz zu „Doctor Sleeps Erwachen“ erholen. Der Nachfolger erreichte weltweit ein Einspielergebnis von nur ungefähr 72 Millionen US-Dollar.

Bisher steht noch nicht fest, welche Schauspieler*innen an dem Projekt mitwirken werden und wann wir den Film erwarten dürfen. Aber wir freuen uns schon jetzt sehr auf eine neue Buchverfilmung des Horror-Autors.

Ihr seid echte Horrorfilm-Experten? Dann dürfte dieses Quiz ja ein Leichtes für euch sein:

2000er Horror-Quiz: Nur Experten erkennen 17 von 20 Filmen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare