„Der König der Löwen“: Fan-Video vereint Original mit Remake

Sarah Börner |

Seit dem 19. Juli 2019 läuft das Live-Action-Remake von „Der König der Löwen“ im Kino. Die Meinungen zu diesem Film gehen auseinander: für die einen ist es eine würdige Neuauflage des Disney-Klassikers, für andere ist es wiederum ein sehr enttäuschendes Remake. Zwei Instagrammer haben nun versucht, alt und neu zu vermischen und das mit Erfolg.

Der König der Löwen“ ist wohl der Disneyfilm schlechthin. Der mehrfach ausgezeichnete Film über das altbekannte Hamlet-Thema des Brudermords gilt bis heute als einer der beliebtesten Trickfilme. Disney wollte an diesen Erfolg aus dem Jahre 1995 anknüpfen und brachte im letzten Monat ein Neuverfilmung zu dem Original auf die Leinwand. Jedoch scheiden sich die Geister bei diesem Remake. Dass der Film viele Anhänger hat, zeigt sich in den bisherigen Einspielergebnissen von 1,33 Milliarden Dollar, mit denen das Remake „Die Eiskönigin“ nun nach über sechs Jahren als erfolgreichsten Animationsfilm aller Zeiten von ihrem Thron stoßen konnte. Aber aufgrund der Realgestaltung der Charaktere fehlen für viele Disney-Fans die Emotionen und dadurch auch der Zauber von Disney in diesem Film.

Jonty Pressinger hat sich nun der Kritik an dem Disney-Remake angenommen und hat mithilfe einer künstlichen Intelligenz einen sogenannten Deepfake erstellt, also eine täuschend echte Überarbeitung des Films.

Nach eigenen Angaben orientierte er sich dabei an einem Artwork von Nikolay Mochkin, der seine Zeichnungen auf Instagram veröffentlicht. Unter seinen Werken finden sich viele zu „Der König der Löwen“, inspiriert von dem damaligen Trickfilm.

„Zurück zu den Wurzeln“ als Erfolgsrezept

Der Aufwand hat sich gelohnt. Das Video hat schon nach vier Tagen über 1,8 Millionen Aufrufe auf YouTube und auch in den Kommentaren findet sich nur Zuspruch für die Eigenproduktion. Und das Lob ist gerechtfertigt: Pressinger und Mochkin haben es geschafft, den Tieren eine neue Gestalt zu verleihen, die einerseits auf der Grundlage des Remakes beruht, aber andererseits auch den Charme des Originals mit einfließen lässt.

Mit ihren Arbeiten haben die zwei Instagrammer definitiv den Geschmack der Disney-Fans getroffen. Und das überrascht doch sehr, gerade weil die beiden den originalen Trickfilm als Inspiration genutzt haben. Vielleicht sollte sich Disney den derzeitigen Hype um das Deepfake-Video zu Herzen nehmen und wieder zurück zu seinen Wurzeln finden.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
„Der König der Löwen“: Die 20 größten Unterschiede zwischen Klassiker und Neuauflage

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Der König der Löwen
  5. „Der König der Löwen“: Fan-Video vereint Original mit Remake