Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Black Widow
  4. News
  5. „Hawkeye“: „Black Widow“- und „Conjuring“-Stars stoßen zur MCU-Serie dazu

„Hawkeye“: „Black Widow“- und „Conjuring“-Stars stoßen zur MCU-Serie dazu

Hy Quan Quach |

© Disney/Marvel Studios

Gerade erst wurde Hailee Steinfeld als Kate Bishop bestätigt, da gibt es Neuigkeiten zu weiteren Stars, die in „Hawkeye“ dabei sein werden.

Die Dreharbeiten zur MCU-Serie „Hawkeye“ haben just in New York begonnen. Auf ersten Set-Videos ist neben Hauptdarsteller Jeremy Renner als Clint Barton alias Hawkeye auch die bislang nicht offiziell bestätigte Hailee Steinfeld als Kate Bishop zu sehen. Berichten zufolge soll auch Florence Pugh einen Auftritt in der Serie haben. Die 24-Jährige spielt Yelena Belova, frühere Kameradin von Natasha Romanoff (Scarlett Johansson) in „Black Widow“.

Ihr wollt die Marvel-Serien auf keinen Fall verpassen? Die gibt es nur im Abo auf Disney+ zu sehen.

Und Pugh dürfte nicht der einzige prominente Neuzugang sein: Wie Variety aus Insiderkreisen erfahren haben will, sollen noch fünf weitere Schauspieler*innen mit von der Partie sein, deren Rollen Fans teils Freudenschreie entlocken dürften. Demnach sind auch „Conjuring“-Star Vera Farmiga, Tony Dalton („Better Call Saul“), Alaqua Cox, Zahn McClarnon sowie Fra Fee dabei. Und da sie teilweise schon am Set gesichtet wurden, kann man davon ausgehen, dass eine offizielle Bestätigung nur noch reine Formsache sein dürfte.

Auf diese Marvel-Serien dürft ihr euch in nächster Zeit auf Disney+ freuen:

Welche Rollen spielen die Neuzugänge in „Hawkeye“?

Vera Farmiga soll in „Hawkeye“ Eleanor Bishop, die Mutter von Kate Bishop spielen. Wesentlich interessanter wird es aber bei Tony Dalton, den Netflix-Fans als unberechenbares Kartell-Mitglied Eduardo „Lalo“ Salamanca aus der Serie „Better Call Saul“ kennen dürften. Der 45-Jährige wird einen Charakter mit Namen Jack Duquesne spielen. Kenner wissen, dass es in den Marvel-Comics einen Charakter namens Jacques Duquesne gibt, der aufgrund seiner Fertigkeiten mit Schwertern und allerhand Messern auch als Swordsman bekannt ist. Als jener hatte er großen Einfluss auf einen jungen Clint Barton. Jedoch verschuldete er sich aufgrund seiner Spielsucht. Als sich ihre Wege trennten, hielt Duquesne Barton für tot. Es dürfte also interessant sein, wie sich ihr Aufeinandertreffen in „Hawkeye“ gestalten wird.

Alaqua Cox spielt die taube Maya Lopez alias Echo. Ihre Stärke besteht darin, die Bewegungen anderer ähnlich wie der Taskmaster perfekt zu imitieren. Marvel-Fans dürften sich daran erinnern, dass Echo später zu Ronin wird. Zahn McClarnon wiederum wird ihren Vater, Willie „Crazy Horse“ Lincoln spielen. Zu Cox‘ Auftritt als Echo gibt es auch ein Set-Video:

Fra Fee schließlich spielt Kazi, kurz für Kazimierz Kazimierczak alias Clown. Damit wäre auch der erste Bösewicht in Form des Söldners bestätigt. Inszeniert wird die von Showrunner Jonathan Igla verantwortete MCU-Serie vom Regieduo Bert and Bertie (Amber Finlayson und Katie Ellwood). Mit einem Start auf Disney+ kann noch in 2021 gerechnet werden.

Ihr seid waschechte MCU-Fans? Dann sollte dieses Superquiz ja gar kein Problem für euch sein:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories