Hahasport – Fußball-Bundesliga und Champions League online im Stream – legal oder illegal?

Author: Daniel JohnsonDaniel Johnson |

Hahasport zeigt Übertragungen der Fußball-Bundesliga, Champions League und vielen weiteren Sportevents im Stream – live und kostenlos im Netz. Ist das Streaming-Angebot von Hahasport legal? Lest hier Hinweise zu geltendem Recht.

Die Suche nach kostenlosen Livestreams von Bundesliga- oder Champions-League-Spielen führt viele Internet-User zu Hahasport.com (auch Hahasports oder Hahabar) oder vergleichbaren Streaming-Portalen wie Sport365.LiveWiziwig, Streamhunter1xstream.comLivetv.sxLivetv.ruBundesliga-Streams.netLivesportBatmanstream.com oder ATDHE. Dort erwartet sie dann ein Gewitter aus Pop-Ups, Links ins Leere und pixeligen Livestreams. Die Betreiber dieser Seiten operieren offenbar illegal. Allerdings ist auch die Nutzung solcher Portale seit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) von 2017 urheberrechtswidrig.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Die lustigsten Panini-Bilder von Fußballern

Livestreams von Hahasport nach EuGH-Urteil auch für Nutzer illegal

  • Das Zwischenspeichern von Videodaten eines Livestreams galt lange als beiläufiger technischer Prozess und damit nicht zwangsläufig als urheberrechtswidrige Kopie. Das bot Raum für eine rechtliche Grauzone, mit der seit dem Urteil des EuGH Schluss ist.
  • Der Europäische Gerichtshof verpflichtete in seinem Grundsatzurteil die Nutzer von Streaming-Portalen wie Hahasport, vor dem Streamen sicherzustellen, ob es sich dabei um eine illegale Vorlage handelt.

  • Wer dennoch illegale Live-Streams anschaut, handelt im Sinne des Urheberrechts selbst illegal.
  • Abgemahnte User von illegalen Streamingportalen wie Hahasports müssen mit Kosten von bis zu 150€ rechnen, zudem können Lizenzgebühren von 5-10€ pro Live-Stream verlangt werden.

Erklärung des EuGH-Urteils im Video

Legale Alternativen zu Livestreams von Hahasports

Lasst die Bundesliga- und Champions-League-Livestreams auf Hahasports oder anderen illegalen Streaming-Anbietern am Besten bleiben. Bei Sky und DAZN sowie mit dem Eurosport Player findet ihr legale Alternativen zum Streamen von Spielen und Highlights der Bundesliga, Champions League oder anderen Sportereignissen. Auch Amazon mischt im Dschungel der Bundesliga-Übertragungen der Saison 2019/20 mit. Kurzentschlossene können übrigens mit dem  Sport-Streams live schauen, ohne über endlose Abos nachdenken zu müssen – der Zugang wird nach abgelaufener gebuchter Zeit von selbst gesperrt.

Wer keinen Verdruss mit ständigen Pop-Ups, fürchterlich verpixelten Streams oder Mahnbriefen will, fährt mit den legalen Alternativen zu Hahasport viel besser.

Bundesliga-Quiz: Bist du ein Fußball-Experte?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Being Mario Götze
  5. Hahasport – Fußball-Bundesliga und Champions League online im Stream – legal oder illegal?