Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Mannschaft
  4. News
  5. LiveTV.ru | Fußball-Bundesliga & Champions League kostenlos im Livestream anschauen – legal oder illegal?

LiveTV.ru | Fußball-Bundesliga & Champions League kostenlos im Livestream anschauen – legal oder illegal?

Author: Daniel JohnsonDaniel Johnson |

Die Mannschaft Poster

Seiten wie LiveTV.ru bieten einen Streaming-Dienst für alle möglichen Sportarten. Kann man sich die Live-Streams bedenkenlos ansehen oder drohen rechtliche Konsequenzen?

Fünf Minuten vor Anpfiff: Ein mit Spannung erwartetes Bundesliga- oder Champions League-Spiel deiner Lieblings-Mannschaft steht an und du weißt nicht, wo man es ohne Abo anschauen kann. Bei der fieberhaften Netzrecherche landen viele dann bei LiveTV.ru, einer professionell aussehenden Seite mit einem breiten Angebot an Live-Streams von Fußballspielen und allen möglichen Sportereignissen weltweit. Wer sich dann weiterklickt zu den gewünschten Streams, merkt bald, dass diese von geringer Qualität, mit Werbung überfrachtet und von einer Flut an Pop-Ups begleitet sind: Die Betreiber der Seite bewegen sich klar im illegalen Bereich. Doch auch für die Nutzer ist Vorsicht geboten. Lest hier ein paar wichtige Punkte zur Rechtslage.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Movie4k & Alternativen: Vorsicht bei diesen Streaminganbietern!
  • Bislang war es unter Rechtsexperten strittig, ob die bei einem Stream im Cache abgelegten Daten schon eine urheberrechtswidrige Kopie darstellen
  • Ein Urteil des Europäischen Gerichtshof vom April 2017 schafft die bisherige rechtliche Grauzone ab. Die Rechte der Urheber beziehungsweise Lizenzinhaber kostenpflichtiger Inhalte (Fußballspiele, Filme) wurden gestärkt
  • Auch Konsumenten von illegalen Streaming-Seiten machen sich urheberrechtlich strafbar. Sie sind verpflichtet im Vorfeld zu prüfen, ob es sich bei dem angebotenen Stream um eine offensichtlich rechtswidrige Vorlage handelt

  • Bei Seiten wie LiveTV.ru, LiveTV.sx, LivesportHahasportStreamhunterBatmanstream.com, Sport365.Live, 1xstream.comBundesliga-Streams.net oder ATDHE, bei denen das Angebot klar urherberrechtswidrig ist, kann man sich in Zukunft nicht mehr mit Unwissenheit herausreden
  • Eine plötzliche Abmahnwelle ist nicht zu erwarten, da die Anbieter keine IP-Adressen speichern und deren Server meist im Ausland liegen
  • Die Kosten für eine Abmahnung sind derzeit im privaten Bereich auf etwa 150€ gedrosselt, plus 5-10€ Lizenzgebühren pro gestreamtes Spiel

Das EuGH-Urteil im Video erklärt

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Streaming-Alternativen zu Kinox.to, Movie4k, HDfilme & Co - legal und bezahlbar

Alternativen zu LiveTV.ru: Lieber auf Nummer sicher

Aufgrund der Rechtslage wollen wir euch deutlich von der Nutzung illegaler Streaming-Dienste abraten. Wer sich aktuelle Top-Spiele ansehen möchte, ist mit dem deutschen Anbieter Sky und ab 2018 auch mit DAZN am besten beraten. Sollte man kein Sky-Abo abschließen wollen, besteht die Möglichkeit, ein Sky Sport Tagesticket für 9,99€ zu lösen. Das Ticket ist auch als Wochen- oder Monatsticket zu haben und praktischerweise laufen die Tages- und Wochentickets von selbst ab, ohne dass man selbst kündigen muss. Letztlich kosten euch Livetv.ru und ähnliche Anbieter beim Gucken nur unnötig Nerven und - wenn ihr Pech habt - einen Haufen Geld.

Welchem Star ähnelst du am meisten?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare