Eurosport Player auf Smart-TV schauen – So geht's!

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

Being Mario Götze Poster

Mit dem Eurosport Player können Sportfans Highlights wie die Bundesliga und viele weitere Sport-Events live verfolgen. Wir sagen euch, wie ihr den Player über euren Smart-TV schauen könnt.

Offiziell werden nur Samsung-Geräte unterstützt

Sport-Fans erinnern sich wahrscheinlich noch: Bis Mitte 2016 gab es eine Eurosport Player-App für alle gängigen Smart-TVs. Leider hatte die Applikation häufig mit technischen Problemen zu kämpfen, was die Entwickler letzten Endes dazu zwang, die Anwendung wieder einzustellen. Für Samsung Smart-TVs mit dem Betriebssystem Tizen gibt es aber seit Februar 2018 eine neue, überarbeitete Eurosport Player-App. Ihr könnt sie kostenlos via Smart Hub herunterladen und nach einer einmaligen Anmeldung sofort loslegen. Habt ihr noch kein Abo, dann erklären wir euch hier alle Kosten und Abo-Modelle des Eurosport Players.

Laut smartphonefan.de funktioniert die App seit dem 1. Oktober 2018 auch auf smarten Fernsehern von Sony. Der Autor schlägt vor, bei der App noch einmal ein Update vorzunehmen. Bisher war bei der Anmeldung immer die Standorterkennung fehlgeschlagen, wodurch die Eurosport Player-App ihren Dienst verweigert hatte. Für Smart-TVs von anderen Herstellern erschien bis heute leider keine offizielle App (Stand: März 2019).

Es gibt aber ein paar alternative Wege, mit denen ihr den Eurosport Player trotzdem auf dem Fernseher schauen könnt. So könnt ihr beispielsweise den Eurosport Player über Chromecast & Apple TV auf den Fernseher streamen. Auch für die PS4 und die Xbox One gibt es eine offizielle Eurosport Player-App. Außerdem seht ihr den Player über Amazon Channels, das auf fast allen Smart-TVs läuft. Im folgenden Absatz erklären wir euch, wie ihr einen Channel buchen könnt.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
ATDHE & Alternativen: Vorsicht bei diesen Live-Sport-Streams

Eurosport Player über Amazon Channels sehen

Mitte 2017 hat Amazon den Eurosport Player in seinen Dienst Amazon Channels aufgenommen. Diesen Dienst könnt ihr mit ausgewählten Smart-TVs von Samsung, LG, Panasonic, Sony, Hisense und TPVision empfangen. Eine genaue Geräteliste findet ihr  unter „Fernseher und Blu-ray-Player“. Unter dem Punkt „Live Streaming“ ist angegeben, ob euer TV-Modell den Livestream des Eurosport Player Channels abspielen kann. Allerdings müsst ihr für den Eurosport Channel ein eigenes Abo abschließen. Das normale Eurosport-Abo funktioniert hier nicht.

  • Um den Eurosport Player Channel nutzen zu können, müsst ihr Kunde bei Amazon Prime sein.
  • Das kostet 69 Euro im Jahr oder 7,99 Euro im Monat. Letzteres Bezahlmodell lässt sich monatlich kündigen.
  • Neukunden erhalten eine kostenlose und unverbindliche 30-Tage-Probephase.
  • Im Paket des Prime Abos ist der Zugang zum Streamingdienst enthalten.
  • Bei Prime Video könnt ihr nun den  für 5,99 Euro im Monat buchen. Dort seht ihr alle Sportübertragungen live und in der Wiederholung.
  • Den Eurosport Channel könnt ihr jederzeit wieder kündigen.

Mit Hilfe der vorinstallierten Amazon Video-App auf eurem Smart-TV seht ihr dann die Bundesliga-Übertragung und viele andere Sportereignisse auf dem großen Bildschirm. Als Amazon Prime-Mitglied hört ihr außerdem alle 572 Pflichtspiele der 1. & 2. Bundesliga sowie ausgewählte Champions League-Spiele live im Audiostream.

Bundesliga-Quiz: Bist du ein Fußball-Experte?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Being Mario Götze
  5. Eurosport Player auf Smart-TV schauen – So geht's!