Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Army of the Dead
© CLAY ENOS/NETFLIX

Army of the Dead

   Kinostart: 10.03.2021

Army of the Dead: Action-Horrorfilm von Zack Snyder über eine Söldnergruppe, die sich in einer Zombie-Apokalypse behaupten muss und einen Raubzug plant.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Action-Horrorfilm von Zack Snyder über eine Söldnergruppe, die sich in einer Zombie-Apokalypse behaupten muss und einen Raubzug plant.

Die Welt ist überrannt von Zombies, doch die knallharten Kerle und Frauen, die sich um Scott Ward (Dave Bautista) scharen, hoffen auf den großen Coup. Mit der Hilfe internationaler Söldner*innen (Matthias Schweighöfer, Ana de la Reguera, Raúl Castillo, Tig Notaro und Samantha Win) soll in die Quarantäne-Zone von Las Vegas eingebrochen werden, um den größten Raubzug der Geschichte zu stemmen. Dafür brauchen sie einen gut durchdachten Plan sowie genügend Munition, um mögliche Zombiescharen im Zaum zu halten.

Der erste Vorgeschmack auf „Army of the Dead“ liefert uns Netflix hier:

„Army of the Dead“ – Besetzung, Hintergründe, Streaming-Start

Angeführt von MCU-Star Dave Bautista setzt Netflix im neuen Action-Horrorfilm „Army of the Dead“ auf zahlreiche internationale Stars: Matthias Schweighöfer, Mexikanerin Ana de la Reguera, Britin Ella Purnell und Japaner Hiroyuki Sanada verbünden sich mit den US-Amerikaner*innen Garret Dillahunt, Omari Hardwick, Tig Notaro, Theo Rossi, Samantha Win und Raúl Castillo.

Zack Snyder ist zurück im Regiestuhl und liefert uns mit „Army of the Dead“ einen Heist-Thriller mit Zombie-Flair. Nachdem sich der „Justice League“-Regisseur nach dem Selbstmord seiner Tochter 2017 eine familiäre Auszeit genommen hat, inszeniert er 2021 den spirituellen Nachfolger seines Debütfilm „Dawn of the Dead“ (2004). Neben der Rolle als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent ist Snyder ebenso als Kameramann für die actionreiche Inszenierung verantwortlich.

Laut eigenen Aussagen genießt der oftmals verkannte Regisseur bei Netflix eine kreative Freiheit, die er bislang in seiner Karriere vermisst hat. Mit etwa 90 Millionen US-Dollar an Budget erwartet uns im Streamingjahr 2021 ein Horrorfilm mit Blockbuster-Qualitäten. Mit dem ersten Poster erreichte uns ebenso der Streamingstart: Am 21. Mai 2021 erscheint „Army of the Dead“ bei Netflix. Pläne, aus „Army of the Dead“ ein filmisches Universum zu erschaffen, hat Netflix bereits selbst bestätigt: Sowohl ein Prequel-Film als auch ein Anime-Spin-off sind in Produktion.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Army of the Dead

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,4
5 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories