Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Aquaman 2
  4. News
  5. Nach Johnny-Depp-Aus: 1,6 Millionen Menschen fordern Rauswurf von „Aquaman 2“-Star

Nach Johnny-Depp-Aus: 1,6 Millionen Menschen fordern Rauswurf von „Aquaman 2“-Star

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Warner Bros.

Johnny Depp musste seine Sachen bei „Phantastische Tierwesen 3“ packen. Quasi als Gegenreaktion fordert eine Petition das Aus von Amber Heard bei „Aquaman 2“.

Der Rosenkrieg zwischen Amber Heard und Johnny Depp wirkte sich endgültig auf Hollywood aus. Depp gab auf Bitte von Warner Bros. seine Rolle als Gellert Grindelwald in „Phantastische Tierwesen 3“ auf, ein Ersatz steht auch schon fest: Mads Mikkelsen übernimmt den Part des „Harry Potter“-Bösewichts.

Während die eine Petition darum kämpft, Johnny Depp zumindest seine Rolle als Captain Jack Sparrow zu retten, will eine andere Amber Heard ebenfalls einen Job kosten. Die Rede ist von ihrem Part als Mera in „Aquaman 2“, für den Superheld*innen-Film ist ebenfalls Warner Bros. als Studio zuständig. Einen entsprechenden Aufruf, der Amber Heard aus der Fortsetzung wünscht, haben bei change.org aktuell über 1,6 Millionen Menschen unterschrieben.

Nicht nur auf „Aquaman 2“ dürfen sich DC-Fans freuen:

Darum will die Petition Amber Heard aus „Aquaman 2“ werfen lassen

Die Petition bezieht sich auf Vorwürfe von Johnny Depp, Amber Heard sei in ihrer Ehe ihm gegenüber gewalttätig gewesen. Die hat der Schauspieler in einem Gerichtsverfahren zwischen den beiden geäußert. In dem Prozess verlangt Depp von seiner Ex-Frau eine Entschädigungszahlung von bis zu 50 Millionen US-Dollar (via NBC News). Heard wiederum hatte zuvor Johnny Depp vorgeworfen, sie geschlagen zu haben. Seit August 2020 verklagt sie ihren Ex-Mann zudem wegen des Vorwurfs, eine Online-Kampagne gegen sie gestartet zu haben, laut ihrer Sicht der Dinge unter anderem, um ihren Rauswurf von „Aquaman 2“ zu forcieren (via The Hollywood Reporter).

„Aquaman“ könnt ihr euch hier einfach bei Amazon Prime im Stream ansehen

Unter dem Strich also eine undurchsichtige Angelegenheit für alle Außenstehenden, da sich sowohl Amber Heard als auch Johnny Depp gegenseitig mit Vorwürfen über ihr Fehlverhalten bombardieren. Die Situation kann hoffentlich vor Gericht aufgelöst werden, was sicherlich zu weiteren Konsequenzen führen würde.

Ob dazu das eventuelle „Aquaman 2“-Aus für Amber Heard zählt, muss die Zukunft zeigen. Im November 2020 bekundete sie im Interview mit Entertainment Weekyl, dass sie zurückkehren werde und sich darauf freue. Warner Bros. hat bislang nichts anderes verlauten lassen, als dass sie in dem Film an der Seite von Jason Momoa mitspielt. „Aquaman 2“ soll voraussichtlich 2022 in den Kinos starten und wohl im Sommer 2021 mit den Dreharbeiten beginnen.

Blickt ihr bei all diesen Superheld*innen-Filmen noch durch? Beweist es in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories