Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Promi Big Brother
  4. News
  5. Peter Klein im Porträt: Alles Wichtige zum Star aus „Promi Big Brother“

Peter Klein im Porträt: Alles Wichtige zum Star aus „Promi Big Brother“

Peter Klein im Porträt: Alles Wichtige zum Star aus „Promi Big Brother“
© SAT.1 / Nadine Rupp

Peter Klein startet mit Volldampf im Reality-TV durch und steht seinem ersten großen Solo-Projekt gegenüber. Wir verraten euch spannende Details über sein Leben und seine Pläne.

Promi Big Brother

Peter Klein steht seit Anfang des Jahres inmitten der Öffentlichkeit, wenngleich der medienwirksame Rummel rund um seine Person seit dem „Dschungelcamp“ 2023 so gar nicht geplant war. Doch dieses große Interesse an seiner Person hat Peter Klein gut überlegt in seine zukünftige Karriere integriert und startet nun nicht nur als Sänger, sondern auch als Reality-TV-Darsteller durch. Ab dem 20. November 2023 wird Peter Klein Teilnehmer der elften Staffel von „Promi Big Brother“ sein, welche ihr täglich auf Sat.1 und beim Streamingdienst von Joyn mitverfolgen könnt. Und eins ist schon jetzt sicher: Alle Augen und Ohren werden auf ihn gerichtet sein, um eventuelle Details zu seinem Ehedrama in Erfahrung bringen zu können.

Diese Vorteile in unserem Video hält die Joyn+-App für euch bereit.

Anzeige
Joyn PLUS+: Die Vorteile im Überblick
Joyn PLUS+: Die Vorteile im Überblick

Peter Klein: Einblicke in sein Leben

2019 ist Peter Klein mit seiner Noch-Ehefrau Iris Klein nach Mallorca ausgewandert, wo er als Maler und Lackierer selbstständig arbeitet. Zwar trat der Wahl-Mallorquiner bereits in der Reality-Doku seiner Stieftochter Daniela Katzenberger namens „Natürlich Blond“ 2010 bereits im TV in Erscheinung, hielt sich jedoch zunächst bedeckt im Hintergrund. 2011 nahm der bis dato leidenschaftliche Hobbymusiker und Elvis-Presley-Imitator an der Casting-Show „X-Factor“ teil, konnte die Jury jedoch nicht von sich überzeugen. Dafür punktete er 2013 im sportlichen Bereich und erlangte nach einer Gewichtsabnahme von 15 Kilogramm den Vizemeister-Titel im Bodybuilding.

2020 nahm er gemeinsam mit Iris Klein bei „Das Sommerhaus der Stars“ als Nachrücker-Paar für Georgina Fleur und Kubiley Özdemir teil. Doch das Paar musste relativ zeitnah die berüchtigte Promi-WG wieder verlassen. Bereits dreimal agierte Peter Klein als Begleitperson bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und stand sowohl seiner Stieftochter Jenny Frankhauser, seiner damaligen Ehefrau Iris Klein und seinem Stiefschwiegersohn Lucas Cordalis bei. 

Nachdem Peter Klein gemeinsam mit Yvonne Woelke an dem Handwerker-Reality-TV-Format „Wettkampf in vier Wänden“ teilgenommen hat, welches euch noch beim Streamingdienst von RTL+ zum Abruf zur Verfügung steht, brachte er im Spätsommer seinen ersten eigenen Song unter dem Titel „Das kann doch nur der Anfang sein“, in dessen Musikvideo ebenfalls Yvonne Woelke mitwirkte. 

Anzeige

Peter Klein und die Liebe: Ein schier unendliches Ehedrama par excellence 

Es ist fast 20 Jahre her, dass sich Peter Klein und Iris Klein, die sich übrigens als Nachbarn in ihrer damaligen Heimat Ludwigshafen kennenlernten, das Ja-Wort gaben. Während Iris Klein zwei Töchter und einen Sohn mit in die Ehe brachte, war Peter Klein bereits Vater von zwei Söhnen aus einer vorherigen Beziehung. Nachdem Peter Klein sich Anfang des Jahres 2023 als Begleiter von Lucas Cordalis zum Dschungelcamp aufmachte, konnte keiner ahnen, welche Wendung es in seinem bis dato harmonisch wirkenden Eheleben geben würde, welches sich letztendlich als nicht endender Rosenkrieg entpuppte. Iris Klein warf ihrem Mann Untreue vor, er soll während seines Aufenthalts mit Yvonne Woelke angebandelt haben, die als Begleiterin von Djamila Rowe ebenfalls in Australien war. 

Nach einer unersättlichen und bis heute anhaltenden medialen Schlammschlacht zwischen den drei beteiligten Personen zerbrach die Ehe zwischen Peter und Iris Klein. Bis heute beteuern sowohl Peter Klein als auch Yvonne Woelke vehement ihre Unschuld, an die Iris Klein jedoch noch immer nicht glauben möchte und letztendlich die gemeinsam bewohnte Finca auf Mallorca verließ, wo Peter Klein offiziell als glücklicher Single lebt.

Erinnert ihr euch noch an die Teilnehmer*innen der ersten Staffel von „Big Brother“? So sehen sie heute aus:

Was wird Peter Klein bei „Promi Big Brother“ 2023 verraten?

Peter Klein, der „Promi Big Brother“ 2023 bereits jetzt gegenüber Sat.1 als „große mentale Herausforderung“ bezeichnet, möchte ganz klar Vollgas geben. Schon im Vorfeld zeigt sich der Reality-TV-Neuling kampflustig und ehrgeizig. Er möchte das Ding rocken und die Gewinnsumme in Höhe von 100.000 Euro mit nach Hause nehmen. Doch nicht nur das, in erster Linie möchte er sein „Bad Boy“-Image abstreifen und die Zuschauer*innen von seinem wahren Charakter überzeugen. Zwar verriet er während eines Interviews im „Sat.1-Frühstücksfernsehen“, keine dreckige Wäsche im „PBB“-Haus waschen zu wollen, jedoch an ihn gerichtete Fragen ehrlich zu beantworten. Keine Frage, spannend bleibt es in jedem Fall, was Peter Klein aus dem Nähkästchen ausplaudern wird.

Anzeige

Seid ihr wahre Reality-TV-Fans? Testet euer Wissen im Quiz:

Big Brother 2020 Quiz: Welcher BB-Bewohner aus dieser Staffel bist du?

Anzeige