Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Hubert und Staller
  4. „Hubert und Staller“ auf Netflix: Läuft die Serie dort im Stream?

„Hubert und Staller“ auf Netflix: Läuft die Serie dort im Stream?

„Hubert und Staller“ auf Netflix: Läuft die Serie dort im Stream?
© ARD

Die Krimiserie „Hubert und Staller“ schildert sehr humorvoll die Arbeit zweier bayerischer Streifenpolizisten. Läuft die Serie auf Netflix?

Hubert und Staller

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Die beiden namensgebenden Polizeiobermeister verrichten in der urkomischen Krimiserie „Hubert und Staller“ ihren Streifendienst im bayerischen Wolfratshausen. Bei ihrer täglichen Routinearbeit stolpern sie meist in Tötungsdelikte hinein. Obwohl es scheint, dass die Mordfälle meist eine Nummer zu groß sind, schaffen es Hubert und Staller dann doch, die Fälle mit viel Bauchgefühl und Glück zu lösen. Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) hat die Serie nach der siebten Staffel verlassen. Seither lautet der Titel „Hubert ohne Staller“. Die Arbeit an der Seite von Franz Hubert (Christian Tramitz) hat Polizeirat Reimund Girwidz (Michael Brandner) übernommen. Wir verraten euch, ob die mit viel Lokalkolorit gefärbte Serie auf Netflix verfügbar ist.

Die besten Comedy-Serien auf Netflix seht ihr in unserem Video:

Anzeige
15 Comedy-Serientipps auf Netflix

Sind „Hubert und Staller“ auch bei Netflix im Einsatz?

Zahlreiche Folgen der Serie „Hubert und Staller“ sind auf vielen TV-Sendern und Streaming-Diensten zu sehen. Und tatsächlich stehen auch auf Netflix einzelne Staffeln des Ermittler-Duos zum Streamen bereit. Neben den verschiedenen Sendern der ARD sind die Geschichten auch in der hauseigenen Mediathek und auf Servus TV zu sehen. Für Fans und alle, die es vielleicht noch werden wollen, gibt es aber noch andere Sichtungsmöglichkeiten per Stream:

Die aktuellen Streaming-Anbieter für „Hubert und Staller“ findet ihr jederzeit auf unserer Übersichtsseite.

Alternativen für „Hubert und Staller“-Fans:

Die spaßigen Polizeiobermeister „Hubert und Staller“ ermitteln also bisher nicht nur bei Netflix, sondern auch bei verschiedenen Fernsehsendern und Streaming-Diensten. Von der bayerischen Krimiserie gibt es bisher neun Staffeln mit 143 Folgen und drei eigenständige Filme, darunter „Die ins Gras beißen“ und „Eine schöne Bescherung“. Das komödiantische Krimiformat um die beiden bayerischen Charakterköpfe ist aber nur eine von verschiedenen Serien, die die ARD unter dem Oberbegriff „Heiter bis tödlich“ ins Vorabend-Programm gebracht hat. Neben „Hubert und Staller“ gibt es weitere bekannte und beliebte Serien, die wir euch nicht vorenthalten möchten:

Anzeige

Seid ihr Krimi-Spezialisten und erkennt Serien anhand der Tatorte?

Anzeige