Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Irishman
  4. Filme mit Robert De Niro: Die besten Auftritte des Hollywood-Schauspielers

Filme mit Robert De Niro: Die besten Auftritte des Hollywood-Schauspielers

Filme mit Robert De Niro: Die besten Auftritte des Hollywood-Schauspielers
© Netflix

Robert De Niro zählt zu den bedeutendsten Charakterdarstellern Hollywoods. Wir haben euch die besten Filme mit Robert De Niro zusammengestellt.

Poster The Irishman

The Irishman

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Robert De Niro wurde am 17. August 1943 in Manhattan, New York geboren und ist der Sohn des Künstlers Robert De Niro, Sr. und der Poetin Virginia Admiral. Da seine Eltern nicht sehr viel Geld mit ihrer Kunst verdienen konnten, wuchs Robert De Niro größtenteils in Armut auf. Schon früh wollte er auf die Bühne und Schauspieler werden. Mit zehn Jahren hatte er seinen ersten Auftritt als Löwe in einer Schulaufführung des Stücks „Der Zauberer von Oz“. Nachdem er die Schule mit 16 Jahren verließ, nahm er Schauspielunterricht und fing kurz darauf an, als Theaterschauspieler zu arbeiten. 1963 bekam Robert De Niro seine erste kleine Filmrolle in „The Wedding Party“ – ein Flop. Als die Oscar-Preisträgerin Shelley Winters auf Robert De Niro aufmerksam wurde, verhalf ihm diese zu größeren Rollen bis er schließlich 1974 die Rolle des Paten in „Der Pate – Teil II“ spielte, die ihm zum Durchbruch verhalf. Am 25. Mai 2023 startet mit „Und dann kam Dad“ ein neuer Film mit dem Charakterdarsteller in den deutschen Kinos. Wir haben ein paar Filme mit Robert De Niro herausgesucht, die zu besten Auftritten des Schauspielers gehören.

„Der Pate – Teil II“ (1974)

De Niro als Vito Corleone.
De Niro als Vito Corleone. (© Paramount Pictures)
Anzeige

Somit ist der erste Film dieser Liste auch „Der Pate – Teil II“. Robert De Niro übernahm nach Marlon Brando die Rolle des Paten Vito Corleone, spielte aber eine jüngere Version. Um den sizilianischen Dialekt perfekt zu beherrschen, trainierte Robert De Niro insgesamt vier Monate. „Der Pate – Teil II“ gilt als eine der besten Fortsetzungen eines Films. Auf IMDb hat er eine Bewertung von 9,0 Sternen von zehn möglichen. Rotten Tomatoes bewertet ihn mit 96% und 97%. Er erzählt die Geschichte der Mafia-Familie Corleone weiter. Michael Corleone versucht in den 1950ern, das Familiengeschäft weiter nach Las Vegas, Cuba und Hollywood auszuweiten. Für seine Darstellung gewann Robert De Niro den Oscar als Bester Nebendarsteller. 

  • „Der Pate – Teil II“ ist auf Paramount+ im Abo-Stream verfügbar.

„Taxi Driver“ (1976)

Robert De Niro als Taxifahrer Travis Bickle.
Robert De Niro als Taxifahrer Travis Bickle. (© Columbia Pictures)

Gemeinsam mit Jodie Foster spielt Robert De Niro in dem Drama „Taxi Driver“. Der Film erzählt die Geschichte des Kriegsveteranen aus dem Vietnamkrieg Travis Bickle (Robert De Niro), welcher nach seiner Rückkehr nachts als Taxifahrer in New York arbeitet. Einer seiner Kunden ist die Prostituierte Iris (Jodie Foster), die vor ihrem Zuhälter und teilweise vor ihren Freiern fliehen muss. Travis Bickle nimmt sich ihrer an und versucht sie zu beschützen. Auf Rotten Tomatoes erreicht der Film eine stolze Bewertung von 96% und 93%.

Anzeige

„Wie ein wilder Stier“ (1980)

Was für Risiken wird Boxer Jake La Motta noch eingehen?
Was für Risiken wird Boxer Jake La Motta noch eingehen? (© Chartoff-Winkler Productions)

„Wie ein wilder Stier“ ist ein Drama aus dem Jahr 1980, in welchem Robert De Niro den Boxer Jake La Motta spielt. Jake La Motta muss sich entscheiden, was er für seine Boxkarriere alles in seinem Privatleben opfert. Robert De Niro spielt an der Seite von Cathy Moriarty und Joe Pesci. Der Film zeigt in ungeschönten Szenen, wie viel das Leben als Boxer einem selbst, aber auch seiner Familie abverlangen kann. IMDb bewertet den Film mit 8,1 Sternen; Rotten Tomatoes gibt jeweils 93%.

„Es war einmal in Amerika“ (1984)

Robert De Niro als Gangster Noodles.
Robert De Niro als Gangster Noodles. (© Warner Bros.)
Anzeige

In „Es war einmal in Amerika“ spielt Robert De Niro den jüdischen Gangster Noodles, der in seine Heimatstadt Manhattan zurückkehrt und dort mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird. Bei den Golden Globes war der Film in der Kategorie Beste Regie nominiert. Mit seinen insgesamt 229 Minuten Spielzeit hat der Film Überlänge, die sich aber lohnt und dafür sorgt, dass die Geschichte in einem guten Tempo erzählt werden kann. Auf IMDb erreicht der Film eine Bewertung von 8,3 Sternen.

„Good Fellas“ (1990)

Robert De Niro spielt in diesem Mafia-Film neben Größen wie Joe Pesci und Ray Liotta.
Robert De Niro spielt in diesem Mafia-Film neben Größen wie Joe Pesci und Ray Liotta. (© IMAGO / United Archives)

Auch in „Good Fellas“ spielt Robert De Niro an der Seite von Joe Pesci in einem Mafia-Drama mit. Ebenfalls basiert der Film wieder auf einem Buch von Nicholas Pileggis: „Wise Guy“. Die Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten und spielt in den 60ern und 70ern. „Good Fellas“ erzählt die Geschichte von Jimmy Conway (Robert De Niro), Henry Hill (Ray Liotta) und Tommy DeVito (Joe Pesci), welche ihren Platz in der Mafia behaupten wollen. Auch bei diesem Film handelt es sich um einen Klassiker. Auf IMDb erreicht der Film stolze 8,7 Sterne; auf Rotten Tomatoes 96% und 97%.

Anzeige

„Die Unbestechlichen“ (1987)

Auf der Fährte von Al Capone (Robert De Niro).
Auf der Fährte von Al Capone (Robert De Niro). (© IMAGO / United Archives)

Auch wenn Robert De Niro in diesem Kriminalfilm nicht die Hauptrolle spielt, das tun Kevin Costner und Sean Connery, begeistert der Schauspieler als Al Capone. Bundesagent Eliot Ness (Kevin Costner) hat es sich zur Aufgabe gemacht, endlich Al Capone (Robert De Niro) hinter Gitter zu bringen. Dies erweist sich allerdings durch die wachsende Korruption innerhalb der Polizei als schwieriger als gedacht. Eliot Ness verbündet sich mit dem Streifenpolizist Jim Malone (Sean Connery). Werden sie es schaffen Al Capone dingfest zu machen? Für seine Darstellung in „Die Unbestechlichen“ erhielt Sean Connery den Oscar als Bester Nebendarsteller. Allein um sein Schauspiel zu sehen, lohnt sich der Film, aber auch Robert De Niros Darstellung begeistert. Ein Film mit solchen Hollywood-Größen lohnt sich also auf jeden Fall. Auf Rotten Tomatoes erreicht der Film 82% und 89%.

„Heat“ (1995)

Robert De Niro als skrupelloser Killer.
Robert De Niro als skrupelloser Killer. (© Warner Bros.)
Anzeige

Wenn man über Robert De Niro spricht, darf dieser Klassiker natürlich nicht fehlen. „Heat“ erzählt die Geschichte von Lt. Vincent Hanna (Al Pacino), der den professionellen Bankräuber Neil McCauley (Robert De Niro) schnappen will. Die Parallelen zwischen Vincent Hanna und Neil McCauley sind nicht zu übersehen und doch verfolgen sie zwei sehr unterschiedliche Ziele. Ein Film voller Spannung, den man gesehen haben muss. Nicht umsonst bewertet ihn IMDb mit insgesamt 8,3 Sternen.

„Casino“ (1995)

Schafft es Sam Rothstein (Robert De Niro) das Casino zu leiten?
Schafft es Sam Rothstein (Robert De Niro) das Casino zu leiten? (© Universal Pictures)

In diesem dramatischen Krimi geht es um die Zusammenarbeit zwischen dem Mafia-Handlanger Nicky Santoro (Joe Pesci) und dem Casinobesitzer Sam „Ace“ Rothstein (Robert De Niro). Sam Rothstein wird mit der Leitung eines Casinos beauftragt und verhilft diesem zu großem Erfolg. Nicky Santoro wird unterdessen mit dem Schutz des neuen Casinobesitzers beauftragt, plant jedoch seinen eigenen Weg, um sich an dem Geschäft zu bereichern. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Nicholas Pileggi und hat glaubwürdige Charaktere, mit denen man mitfühlt. Sharon Stone gewann für den Film einen Golden Globe in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin – Drama. Kritiker sind sich einig: „Casino“ muss man gesehen haben. IMDb bewertet den Film mit insgesamt 8,2 Sternen von zehn möglichen und Rotten Tomatoes mit 79% und 93%.

  • Momentan ist der Film leider nirgendwo als Stream oder zum Leihen verfügbar, ihr könnt ihn aber auf Blu-ray kaufen.

„Wag the Dog“ (1997)

Robert De Niro mal anders in einer Komödie.
Robert De Niro mal anders in einer Komödie. (© Baltimore Pictures)

In der dramatischen Komödie „Wag the Dog“ spielt Robert De Niro den PR-Berater Conrad Brean, der von dem Wahlkampfteam des amerikanischen Präsidenten engagiert wird, um einen Missbrauchsskandal zu vertuschen. Conrad Brean holt sich Hilfe von Hollywood-Produzent Stanley Motss (Dustin Hoffman) und die beiden inszenieren einen Krieg, um von dem Skandal abzulenken. Rotten Tomatoes bewertet den Film mit 86% und 76%. Ein Film, der sich für einen witzigen Filmeabend auf jeden Fall lohnt.

„The Irishman“ (2019)

The Irishman - Trailer Deutsch

In diesem Gangsterfilm spielt Robert De Niro die Rolle des Frank „The Irishman“ Sheeran, der schon einige Aufträge für die Mafia erledigt hat, darunter auch Mord. Ob er auch an der Ermordung von Jimmy Hoffa (Al Pacino) beteiligt ist? Robert De Niro spielt neben Al Pacino und Joe Pesci. Mit seiner Länge von insgesamt 210 Minuten wird so mancher Filmzuschauer an seine Grenzen der Aufmerksamkeit gelangen, aber der Film lohnt sich trotzdem. „The Irishman“ bleibt durchgehend spannend und begeistert durch ein gute Dialoge. IMDb bewertet den Film mit 7,8 Sternen von zehn möglichen. 

  • „The Irishman“ könnt ihr gemütlich zu Hause auf dem Sofa bei Netflix im Abo schauen.

Das kommt in Zukunft von Robert De Niro

Obwohl Robert De Niro schon etliche Jahre im Geschäft ist, ist der Schauspieler noch lange nicht fertig. Oktober 2023 kommt der Krimi „Killers of the Flower Moon“ in die Kinos. Der nächste Film von Regisseur Martin Scorsese, in welchem auch Leonardo DiCaprio und Brendan Fraser mitspielen. Der Film spielt in den 1920er-Jahren und erzählt die Geschichte des Osage-Stammes, dessen Mitglieder unter mysteriösen Umständen ermordet werden. Die Morde führen zu einer großen Untersuchung des FBI. Können sie die Fälle aufklären? Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Buch von David Grann, welches wiederum auf wahren Begebenheiten basiert.

Ihr kennt euch mit Filmen aus? Testet jetzt euer Wissen in unserem Quiz:

Das große Kino-Quiz 2023: Erkennt ihr die Filme anhand eines Bildes?

Hat dir "Filme mit Robert De Niro: Die besten Auftritte des Hollywood-Schauspielers" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige