Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Ohne Reality-TV: Sat.1 ändert ab heute sein Abendprogramm

Ohne Reality-TV: Sat.1 ändert ab heute sein Abendprogramm

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Future Image

Comedian Luke Mockridge bekommt ab heute eine eigene, täglich ausgestrahlte Show bei Sat.1.

Fans von Luke Mockridge dürfen sich auf eine geballte Ladung ihres Lieblings freuen. Ab Montag, dem 23. März 2020 geht der Comedian von Montag bis Freitag täglich bei Sat.1 auf Sendung, wie DWDL erfahren hat. Immer um 18:00 Uhr beginnt seine neue interaktive Show „Luke, allein zuhaus“, die der Entertainer, wie es der Titel vermuten lässt, bei sich daheim ohne Publikum aufnehmen wird.

Damit reagiert Sat.1 auf die derzeitige Lage in Deutschland, in der es gilt, seine sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, um die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Das Angebot an Nachrichten und Informationssendungen wurde bei Sat.1 bereits erweitert, jetzt kommt ein Unterhaltungsformat hinzu. Doch auch hier wird das Thema Corona eine Rolle spielen, wie Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger erläutert. Konkret geht es um Tipps und Tricks, mit der heimischen Isolation umzugehen. Luke Mockridge soll zeigen, wie er und andere Prominente mit der häuslichen Quarantäne zurecht kommen.

Alle Informationen und Nachrichten über das Coronavirus findet ihr bei unseren Kolleginnen und Kollegen von t-online.de. 

Ihr sucht nach neuen Serien, die ihr jetzt auf Netflix streamen könnt? Dann schaut euch in unserem Video um: 

Comeback von Bernhard Kuhnt verschiebt sich

Eigentlich sollte ab Montag bei Sat.1 wieder ermittelt werden. Das neue Reality-TV-Format „Richter und Sindera – Ein Team für harte Fälle“ mit den aus der Reihe „Auf Streife“ bekannten Polizisten wird nun aber auf unbestimmte Zeit verschoben. Gleiches gilt für das Comeback von Bernie Kuhnt. Auch die Neuauflage von „Niedrig und Kuhnt“ wird nicht wie geplant gesendet, sondern zunächst auf Eis gelegt. Entsprechend erwarten uns ab Montag zwei Reality-TV-Formate weniger bei Sat.1.

Das Programm von Sat.1 findet ihr auch bei der Streaming-Plattform Joyn. Die Basis-Variante kostet nichts, der Ableger Joyn Plus+ hingegen 6,99 Euro im Monat. Dafür erwartet euch dort ein umfangreicheres Angebot. Eine kostenlose und unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft könnt ihr hier abschließen.

Ihr kennt euch gut aus in der Welt des Fernsehens? Dann testet euer Wissen im Quiz:

„Wer weiß denn sowas?“-Quiz: Die 13 kniffligsten Film-& Fernsehfragen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare