Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Nur 190.000 junge Zuschauer: Sat.1 landet herben Flop

Nur 190.000 junge Zuschauer: Sat.1 landet herben Flop

Nur 190.000 junge Zuschauer: Sat.1 landet herben Flop
© SAT.1 / Piotr Matey

Weihnachtszeit ist Märchenzeit, doch was Aschenbrödel im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gelingt, lässt sich nicht automatisch durch die Comedy-Presse von Sat.1 drücken. Vielmehr legte der Privatsender mit seinem festlichen Programm am Montagabend eine Bruchlandung hin.

Vor zwei Jahren lockte „Die Comedy-Märchenstunde“ bei Sat.1 noch über zwei Millionen Menschen vor die Fernseher und erzielte einen Marktanteil von über 13 Prozent, doch bereits 2022 zeigte die Quoten-Kurve nach unten. Noch bescheidener sieht es jetzt aus, wo das von Hugo Egon Balder moderierte Format insgesamt nur noch 600.000 Neugierige zum Einschalten animierte.

In der werberelevanten Zielgruppe kam „Die Comedy-Märchenstunde“ am Montagabend auf einen desolaten Marktanteil von 3,6 Prozent, lediglich 190.000 14- bis 49-Jährige interessierten sich für Evelyn Burdecki als Rotkäppchen und zeigten dem einstigen Quoten-Hit die kalte Schulter.

Anzeige

Keine Probleme dürfte Amazon mit seinem Weihnachtsspecial von „Last One Laughing“ haben, zu dem ihr euch hier den Trailer anschauen könnt.

LOL: Last One Laughing - XMAS Special Trailer

Schwacher Montag: Sat.1 landet noch hinter Super RTL

Wenn es schon nicht läuft, dann einfach die ganze Schmach an einem Abend mitnehmen und auf Besserung in der Zukunft hoffen. Dieses Motto dürften sich die Verantwortlichen von Sat.1 nun auf die Fahne schreiben, denn „Die Comedy-Märchenstunde“ landete noch hinter dem Spartensender Super RTL, wo der Spielfilm „Der Weihnachtswalzer“ insgesamt 840.000 Menschen erreichte und einen Marktanteil von 4,4 Prozent generierte, wie DWDL berichtet. Ob Sat.1 reagieren und das Programm am kommenden Montag ändern wird, ist aktuell noch offen.

Wer der „Comedy-Märchenstunde“ eine Chance geben möchte, findet die aktuellen Folgen im Stream auf Joyn. Die Basis-Version kostet nichts, der Ableger Joyn Plus+ ist für 6,99 Euro im Monat zu haben. Dort steht ein größeres Angebot für euch bereit. Eine kostenlose Probemitgliedschaft für 30 Tage könnt ihr hier abschließen.

Wie gut ihr euch mit Märchenfilmen auskennt, erfahrt ihr im Quiz.

Das knifflige Märchefilme-Quiz: Kannst du 20 Filme an einem Detailbild erkennen?

 

Anzeige

 

Hat dir "Nur 190.000 junge Zuschauer: Sat.1 landet herben Flop" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige