Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Marek Bang
Marek Bang

Marek Bang

  • Redakteur
  • ·
  • kino.de-Experte für Tatort, TV und Interviews. Saß im Film auf Devid Striesow.

Marek hat an der Freien Universität in Berlin Filmwissenschaft studiert und stand auch selbst schon mal vor der Kamera, etwa in den Kinofilmen „Irre sind männlich“ oder „Ich bin dann mal weg“, wo er sich als rücksichtsloser Pilger auf Devid Striesow setzte. Weitere Eindrücke findet ihr in seinem Showreel.

Über Filme begann er zunächst bei Moviepilot zu schreiben, bevor er als Redakteur zu GIGA und schließlich 2016 zu kino.de wechselte. Dort rezensiert der überzeugte „Tatort“-Fan jeden Sonntag die neueste Ausgabe der beliebtesten deutschen Krimireihe und beschäftigt sich auch sonst vornehmlich mit der hiesigen TV-Landschaft. Als Interviewpartner durfte er bereits Hollywoodstars wie Arnold Schwarzenegger oder Denzel Washington mit Fragen löchern, wobei ihn letzterer persönlich für den Erfolg von „Equalizer 2“ haftbar machte

Marek ist Familienvater, kocht gerne deftiges Essen, freut sich über jedes Tor von Thomas Müller und ist seit seiner Jugend eingefleischter Fan von Bruce Springsteen, den er sogar schon in New Jersey auf einer kleinen Bühne gesehen hat. Als Vinyl-Sammler interessiert er sich vornehmlich für handgemachte Rock- und Countrymusik. 

Mareks Lieblingsfilme:

Mareks Lieblingsserien:

Mareks Lieblingsartikel auf kino.de:

Mareks Lieblingsvideos auf kino.de:

Denzel Washington gibt Marek eine Aufgabe:

Wenn „saufen“ zum Allheilmittel wird:

Jim Carrey über seine Vergangenheit und Zukunft: