Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Fans müssen warten: RTL verschiebt Sommer-Hit in den Herbst

Fans müssen warten: RTL verschiebt Sommer-Hit in den Herbst

Author: Marek BangMarek Bang |

© TV NOW / Max Kohr

Die Verantwortlichen von RTL überraschen mit einer Verschiebung ihres Programms. Der Grund dafür ist allerdings nachvollziehbar.

Freunde des konfliktreichen Zusammentreffens mäßig bekannter Stars und Sternchen müssen in diesem Jahr Geduld an den Tag legen, denn RTL überrascht mit einer Verschiebung seines Programms. Im Gegensatz zu den bisherigen Ausgaben sägen die Verantwortlichen ein wenig an der Glaubwürdigkeit des Titels von „Das Sommerhaus der Stars“, denn dies öffnet 2020 erst im Herbst.

Zwar ist die mittlerweile fünfte Staffel bereits abgedreht, dennoch bildet der Kampf der Promi-Paare in diesem Jahr den Startschuss für die TV-Saison 2020/2021, wie ein Sprecher von RTL gegenüber dem Magazin DWDL bestätigt hat. An welchem Datum es genau los geht, verriet er nicht. Alle Infos und News zum „Sommerhaus 2020“ könnt ihr euch hier durchlesen,

Mit welchen Stars und Sternchen wir es in der verspäteten Sause zu tun bekommen, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
„Das Sommerhaus der Stars“: Das sind die Promi-Paare 2020

Verspätung hängt nicht mit dem Coronavirus zusammen

Für die Verspätung der Ausstrahlung sind nicht etwa die erlassenen Maßnahmen zur Eindämmung des Cornavirus verantwortlich, schließlich ist die Produktion bereits im Kasten. Vielmehr spielen taktische Gründe für die Änderung eine Rolle. So soll wohl vermieden werden, in eine unmittelbare Konkurrenz-Situation mit dem Sender Sat.1 zu geraten. Dort startet das ähnlich gelagerte Format „Promi Big Brother“ in einer verlängerten Ausgabe bereits im August.

Da RTL sicher an den Erfolg früherer Jahrgänge anknüpfen möchte, wo bis zu 27 Prozent Marktanteile in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreicht werden konnten, ist es nachvollziehbar, „Das Sommerhaus der Stars“ nicht gegen den Großen Bruder antreten lassen zu wollen. Ein weiterer positiver Effekt dürfte der im Herbst stärkere Werbemarkt sein, der RTL dann höhere Einnahmen einbringen dürfte.

Vom Sommerhaus ins Dschungelcamp ist der Weg nicht weit. Im Video könnt ihr euch besonders denkwürdige Auftritte aus Down Under ins Gedächtnis rufen.

„Das Sommerhaus der Stars“ könnt ihr bei der Streaming-Plattform TVNOW anschauen. Dessen Basis-Version ist kostenlos. Die Premium-Variante kostet hingegen 4,99 Euro im Monat, bietet dafür aber ein umfassenderes Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

Wie gut würdet ihr euch im Dschungel schlagen? Testet euch im Quiz. 

Aus der kino.de-Redaktion

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare