Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Willow
  4. News
  5. Heute im TV: Die 10 schönsten Märchenfilme ohne Werbeunterbrechung am Stück

Heute im TV: Die 10 schönsten Märchenfilme ohne Werbeunterbrechung am Stück

Heute im TV: Die 10 schönsten Märchenfilme ohne Werbeunterbrechung am Stück
© ZDF / Christian Schneider

Ohne WLAN, Streaming-Abo und Zusatzkosten den ganzen Tag Binge-Watching? Mit Märchen geht das an den nächsten Adventssonntagen auf ZDFNeo.

Willow

Poster Willow

Willow

Niemand möchte seine Kinder am Advent einfach nur vor dem Fernseher absetzen. Falls ihr aber zufällig ab 6:00 Uhr an diesem Sonntag den Fernseher auf ZDFNeo stellt, könnt ihr sicher sein, dass bis 20:15 Uhr ein wunderbares Märchen nach dem anderen gesendet wird. Dabei habt ihr eine schöne Mischung aus älteren DEFA-Märchen, tschechischen Koproduktionen und neuen Verfilmungen. Alle ohne Unterbrechung bis 20:15 Uhr. Aber: Das Aschenbrödel ist nicht dabei.

Den ganzen Tag Märchen im TV am ersten Advent

Folgende Köstlichkeiten aus dem Reigen der Märchenklassiker werden euch am kommenden Sonntag, den 27. November auf ZDFNeo zu den folgenden Zeiten kredenzt:

  • 6:00 Uhr: „Der Reisekamerad“ – Ein guter Junge bekommt einen mysteriösen Begleiter. Europäische Koproduktion von 1990
  • 7:30 Uhr: „Dornröschen“ – Wer die 13. Fee nicht einlädt, ist schlecht dran. Europäische Koproduktion von 1990
  • 9:00 Uhr: „Der falsche Prinz“ – Labakan kann mit seinem gestohlenen Gewand sogar den Sultan täuschen. Mit einer List kann die Wahrheit gefunden werden. Koproduktion Tschechien-DDR von 1985
  • 10:25 Uhr: „Des Kaisers neue Kleider“ – Der Kaiser ist eitel und ein Straßenjunge beschließt, ihm die Augen für das Wesentliche zu öffnen. Europäische Koproduktion von 1994
  • 11:50 Uhr: „Der Eisenhans“ – Der Eisenhans ist ein Naturgeist, der sich bei Prinz Johannes erkenntlich zeigt, dem ein harter Weg bevorsteht. Deutsche Produktion von 2011
  • 13:15 Uhr: „Dornröschen“: Große Probleme wegen einer fehlenden Einladung. Neu verfilmt als deutsch-österreichische Koproduktion 2008
  • 14:35 Uhr: „Rumpelstilzchen“ – Hilfe beim Strohspinnen kann teurer werden als man denkt. Deutsch-österreichische Koproduktion von 2007
  • 16:00 Uhr: „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ – Hans muss den Weg zur Hölle finden, um die die Prinzessin heiraten zu können. Deutsch-österreichische Koproduktion von 2009
  • 17:15 Uhr: „Der Zauberlehrling“ – Eigentlich sollte er Lehrling bei Zauberer Ambrosius werden, aber dann kommt für Valentin alles anders. Deutsche Produktion von 2017
  • 18:45 Uhr: „Zwerg Nase“ – Vor Feen ist Vorsicht geboten. Jakob wurde von einer in einen buckligen Zwerg verwandelt und seine engste Vertraute wird eine verzauberte Gans. Deutsch-tschechische Koproduktion von 2021

Den ganzen Tag Märchen im TV am zweiten Advent

  • 5:45 Uhr: „Der Salzprinz“ erzählt die alte Sage vom König Pravoslav, der wissen wollte, welche seiner Töchter ihn am meisten liebt, als deutsch-tschechische Koproduktion von 1983.
  • 7:10 Uhr: „König Drosselbart“  Prinzessin Anna hat an allen Bewerbern, die an ihrer Gunst interessiert sind, etwas auszusetzen. Auch Prinz Michael ergeht es so, aber er hat eine Idee. Deutsch-tschechische Koproduktion von 1984
  • 8:45 Uhr: „Frau Holle“– Eine Lawine begräbt viele Menschen unter sich, Frau Hippe hatte ihnen den Tod gebracht. Der kleine Jakob entkommt und findet ein neues Zuhause bei Frau Holle. Deutsch-tschechische Koproduktion von 1985.
  • 10:15 Uhr: „Der große und der kleine Klaus“ – DEFA-Märchen von 1971 nach Hans Christian Andersen.
  • 11:35 Uhr: „Sieben auf einen Streich“ – Er ist ein Schneider, der sich bestens mit Lebenslaufoptimierung auskennt und mit List und Tücke Mangel an körperlichen Kräften auszugleichen versteht. Europäische Koproduktion von 1991
  • 13:00 Uhr: „Hänsel und Gretel“ – Arme Eltern sind ein hartes Los, aber wenn sie einen auch noch loswerden wollen, ist es um so härter. Ein Bruder und eine Schwester machen das Beste daraus und finden jemanden, der noch weniger Herz für Kinder hat. Deutsche Produktion von 2006
  • 14:20 Uhr: „Die sechs Schwäne“ – Ein Mädchen entdeckt, dass sie kein Einzelkind ist, sondern noch eine ganze Menge Brüder hat. Dieses Geheimnis hat Folgen. Deutsch-österreichische Koproduktion von 2012
  • 15:50 Uhr: „Das kalte Herz“ – Der arme Köhler will eigentlich nur sein Leben verbessern, aber die Idee, sich dafür mit Waldgeistern einzulassen, war überhaupt nicht gut. Deutsche Produktion von 2014
  • 17:10 Uhr: „Die weiße Schlange“ – König Konrad lässt sich täglich eine weiße Schlange in einer goldenen Schüssel servieren und das hat auch seinen Grund. Konrad kann dadurch die Sprache der Tiere verstehen, was er gnadenlos zu seinen Zwecken einsetzt. Deutsch-österreichische Koproduktion von 2015
  • 18:45 Uhr: „Die Hexenprinzessin“ – Königstochter Amalindis muss für ein vergessen geglaubtes Versprechen büßen und ist nun in der Gewalt von drei Hexen. Schafft es ihre Zwillingsschwester sie aus der Hexenburg zu befreien? Deutsche Produktion von 2020

Falls ihr am zweiten Advent lieber was basteln wollt, gibt euch dieses Video von familie.de coole Tipps:

Schon jetzt könnt ihr viele Märchen in der ZDF-Mediathek im Stream anschauen.

Kennst du Märchenfilme? Beweise es im großen Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.