Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. WandaVision
  4. News
  5. Marvel-Star hat gelogen: Neue MCU-Serie für die beste Schurkin kommt offiziell doch

Marvel-Star hat gelogen: Neue MCU-Serie für die beste Schurkin kommt offiziell doch

Marvel-Star hat gelogen: Neue MCU-Serie für die beste Schurkin kommt offiziell doch
© Disney

Anfang Oktober freuten sich die Marvel-Fans bereits über die Meldung, dass die beliebteste MCU-Schurkin ihre eigene Serie erhält. Dann folgte das Dementi – und jetzt doch die Bestätigung!

Poster WandaVision Staffel 1

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen Spoiler zu „WandaVision“! –

Erst in diesem Jahr feierte Kathryn Hahn in der Disney+-Serie „WandaVision“ ihr Debüt im Marvel Cinematic Universe (MCU) – und eroberte direkt die Herzen der Fans. Zunächst als quirlige Nachbarin Agnes und später als Hexe Agatha Harkness avancierte sie im Handumdrehen zur Darstellerin der bislang wohl besten Schurkin des Franchise, was wohl auch an ihrem eigenen Titelsong lag.

„WandaVision“ und weitere exklusive MCU-Formate findet ihr bei Disney+: Sichert euch hier euer Abo

Entsprechend erhofften sich die Fans natürlich eine Rückkehr von Agatha und Anfang Oktober schien die positive Nachricht bereits da zu sein: Eine eigene Serie für die Hexe sei tatsächlich in der Mache. Doch ausgerechnet Kathryn Hahn wisse davon nichts, wie sie im Gespräch mit Entertainment Tonight behauptete:

„Ich weiß nicht einmal, ob es so eine Sache wie ein ‚WandaVision‘-Spin-off überhaupt gibt, Schätzchen. Ich muss ehrlich sein, ich kann nur betonen, dass ich Agatha liebe. Wie wir wissen, kann bei Marvel alles passieren, also wer weiß?“

Jetzt zeigt sich, dass die Marvel-Schauspielerin da offensichtlich gelogen hatte, denn uns erreichte mit dem Disney+ Day die offizielle Bestätigung:

„Agatha: House of Harkness“ kommt offiziell ins MCU und bringt Kathryn Hahn als Schurkin zurück, wie Marvel.com bestätigt. Als Chefautor und ausführender Produzent kehrt Jac Schaefer zurück, die schon bei „WandaVision“ in diesen Funktionen tätig war.

Was Kathryn Hahn in ihrer Solo-Serie erwartet, ist derzeit noch unklar. Das Projekt wurde lediglich als schwarze Komödie bezeichnet. Uns könnte eventuell ein Rückblick in die Jahrhunderte alte Geschichte der Hexe erwarten, eventuell schafft sie es aber auch, den Zauber von Wanda zu durchbrechen und das Städtchen Westview zu verlassen. Dann könnte sie durchaus auf Rache sinnen, doch diese Fragen muss die Zukunft klären.

Agatha-Serie kommt – warum hat der Marvel-Star gelogen?

Dass eine Agatha-Serie tatsächlich in Produktion sei, aber die Hauptdarstellerin darüber nicht einmal informiert wurde? Das kann natürlich kaum sein. Entsprechend muss Kathryn Hahn gelogen haben, wobei es sich hierbei wohl um eine Notlüge gehandelt hätte. Schließlich stand der Disney+ Day zum Zeitpunkt des Interview kurz bevor und das Agatha-Spin-off sollte eben dort offiziell verkündet werden. Entsprechend hatte Hahn gar keine andere Wahl gehabt, als die Unwissende zu spielen, schließlich ist die von Marvel und Disney gewünschte Geheimniskrämerei inzwischen fast schon legendär. Fast genauso sehr, wie der Spaß, den die Stars beim Dreh haben. Unser Video gewährt euch einen Einblick.

Das bringt aber eben die Stars häufiger in Zwickmühlen, weil sie Berichte, die vor den offiziellen Ankündigungen erscheinen, dementieren müssen. So behauptete einst beispielsweise Paul Rudd, er sei nicht als Ant-Man verpflichtet worden, Tatiana Maslany stritt ab, sie werde She-Hulk spielen und derzeit muss Andrew Garfield wiederholt behaupten, er sei nicht in „Spider-Man: No Way Home“, obwohl sich dahingehende Hinweise häufen.

Man kann Kathryn Hahn ihr Dementi also nicht übelnehmen. Schließlich ist sie auch nur ein Rädchen in einer viel größeren Maschinerie und muss entsprechend nach den Regeln spielen. Ihrem Status als Fanliebling sollte das jedenfalls gewiss nicht schaden und jetzt können wir uns alle mit ihr auf ihre Solo-Serie freuen.

Nicht nur Agatha sorgte im MCU für Furore. Doch wie gut erinnert ihr euch an die ganzen Bösewicht*innen? Findet es heraus:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.