Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead - Dead City
  4. News
  5. „Dead City“: Diesen Bedrohungen müssen sich Maggie und Negan in neuer „Walking Dead“-Serie stellen

„Dead City“: Diesen Bedrohungen müssen sich Maggie und Negan in neuer „Walking Dead“-Serie stellen

„Dead City“: Diesen Bedrohungen müssen sich Maggie und Negan in neuer „Walking Dead“-Serie stellen
© Disney

Das kommende „Walking Dead“-Spin-off rund um Maggie und Negan startet schon in wenigen Monaten. Nun wurden neue Details zur Handlung bekannt gegeben.

The Walking Dead - Dead City

The Walking Dead - Dead City

Trotz des dramatischen Endes von „The Walking Dead“ sind die Geschichten der beliebten Figuren aus der Zombieserie noch nicht zu Ende erzählt. Ganz im Gegenteil: Zahlreiche kommende Spin-off-Serien machen das Universum noch größer. Eines dieser Serienableger ist „The Walking Dead: Dead City“, in dem Maggie (Lauren Cohan) und Negan (Jeffrey Dean Morgan) in einem zombieverseuchten New York überleben müssen.

Nun hat AMC (via ScreenRant), der Heimatsender von „The Walking Dead“, die offizielle Beschreibung der Handlung herausgegeben. Darin erfahren wir, dass die neue Serie einige Jahre nach dem Ende der Hauptserie spielen wird und sie sich ganz neuen Gefahren stellen müssen:

„Es sind Jahre vergangen, seit wir Maggie und Negan das letzte Mal gesehen haben und sie müssen nun eine dürftige Allianz bilden, um eine gefährliche Mission zu erfüllen. Maggie und Negan reisen zur Insel Manhattan, die seit dem Beginn der Walker-Apokalypse isoliert ist und auf der sich eigene Bedrohungen entwickelt haben. In der Stadt treffen Maggie und Negan auf einheimische New Yorker, entkommen einem Marshall mit einer schwierigen Vergangenheit und jagen einen berüchtigten Killer. Doch je tiefer die beiden in die düsteren Tiefen der von Walkern verseuchten Stadt vordringen, desto klarer wird, dass die Traumata ihrer turbulenten Vergangenheit sich als ebenso große Bedrohung erweisen könnten wie die Gefahren der Gegenwart.“

Im Video verraten wir euch, welche Spin-offs euch noch erwarten:

„Dead City“ soll sich von „The Walking Dead“ unterscheiden

Lauren Cohan erklärte bereits vor einiger Zeit in einem Interview, dass sich „Dead City“ von der Mutterserie in einiger Hinsicht unterscheiden wird. Unter anderem erlaubt es das neue Setting und der Fokus auf zwei Hauptfiguren, intimere Geschichten zu erzählen. Auch wenn Maggie und Negan nun zusammenarbeiten und sich die beiden Figuren am Ende von „The Walking Dead“ ausgesprochen haben, sind sie sicherlich keine besten Freunde.

Zuschauer*innen können sich also in jedem Fall auf einige dramatische Momente gefasst machen. Besonders da Jeffrey Dean Morgan schon angedeutet hat, dass Negans Veränderungen zum Positiven nicht unbedingt von Dauer sein werden. Ein genaues Startdatum für das Spin-off gibt es zwar noch nicht, allerdings sollen die sechs Episoden in den USA im Juni 2023 anlaufen. Bis dahin könnt ihr bei Disney+ alle Folgen der Hauptserie streamen.

Wie gut habt ihr in der Zombieserie aufgepasst? Findet es im Quiz heraus:

Das große „The Walking Dead“-Quiz: Schaffst du 10/12 Punkten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.