Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „Epischer Kampf“ bei „The Walking Dead“: Das erwartet euch in der neuen Folge

„Epischer Kampf“ bei „The Walking Dead“: Das erwartet euch in der neuen Folge

Author: Beatrice OsujiBeatrice Osuji |

© imago images / ZUMA Press

Am 5. Oktober kommt endlich die neue„The Walking Dead“-Folge. Showrunner Angela Kang verrät vorab, auf was sich Fans freuen dürfen.

Vor knapp sechs Monaten endete die letzte Folge von „The Walking Dead“ mit einem gigantischen Cliffhanger. Beta (Ryan Hurst) und seine Horde stehen vor den Toren des Verstecks der Überlebenden aus Alexandria, Hilltop, Oceanside und dem Königreich. Sie sind bereit für die bislang größte Schlacht des Whisperer-Krieges. „Diese Gruppen waren in einer Art Kalten Krieg verwickelt und jetzt ist er in diesem gnadenlosen Kampf bis zur gegenseitigen Zerstörung explodiert“, erklärt Showrunner Angela Kang (via TVLINE).

„The Walking Dead“ geht ab 5. Oktober 2020 bei MagentaTV oder mit dem Sky Entertainment Ticket weiter

Für Kang war es wichtig zu zeigen, in welcher misslichen Lage sich die Hauptfiguren befinden: „Es ist […] wirklich dieser Kampf zwischen David und Goliath.“ Damit hat die Macherin der Serie nicht unrecht. Selbst nach der Schlacht vor den Toren Hilltops und nach weiteren unzähligen Angriffen auf die Horde sind die Überlebenden von Betas Untoten zahlenmäßig unglaublich unterlegen. Selbst wenn am Ende David über Goliath siegt, werden Daryl (Norman Reedus) und Co. nicht ohne Verluste davonkommen.

Da waren selbst wir überrascht:

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
„The Walking Dead“: 15 Geheimnisse, die selbst echte Fans bestimmt nicht kennen

Eine Gruppe wird in der Schlacht jedenfalls als klare Sieger*innen hervorgehen: das Publikum. Nach der langen Wartezeit steht ihnen eine kinoreife Episode bevor. Laut Daryl-Star Norman Reedus gleicht die finale Schlacht des Krieges einer Folge aus „Game of Thrones“. Klingt ja schon mal äußerst vielversprechend. Die Schlacht ist jedoch nicht das Einzige, auf das sich Fans freuen dürfen. Schließlich sind Ezekiel (Khary Payton), Yumiko (Eleanor Matsuura), Eugene (Josh McDermitt) und Princess (Paola Lázaro) auf einer Mission unterwegs, die womöglich eine ganz neue Welt im „The Walking Dead“-Universum vorstellen wird.

Das erwartet euch in der elften Staffel:

„The Walking Dead“ stellt erstmals das Commonwealth vor

Während der Comic-Con@Home (via Comicbook) hatte Showrunner Angela Kang bereits einiges zum Inhalt von „The Walking Dead“ Folge 16 bekanntgegeben. Dort hatte sie verraten, dass sich Zuschauer*innen auf eine ganz neue Welt freuen dürfen. Laut Kang gibt es in der nächsten Folge einen ersten Einblick in das Commonwealth.

Schon seit geraumer Zeit spekulieren Fans, dass sich Eugene (Josh McDermitt) mit Stephanie (Margot Bingham) aus dem Commonwealth treffen wird. Auch wenn er, Ezekiel und Co. den Treffpunkt noch nicht erreicht haben, kann man davon ausgehen, dass die mysteriöse Stimme aus dem Radio sie zur neuen Gemeinde geführt hat. Mit über 50.000 Bewohner*innen ist es das bislang größte Netzwerk in der Welt von „The Walking Dead“. Ob in dieser Folge der tatsächliche Ort gezeigt wird oder Zuschauer*innen vorerst nur einzelne Bewohner*innen kennenlernen dürfen, wird sich zeigen.

Ihr seid echte „The Walking Dead“-Fans? Dann beweist es in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare