Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. Verrückte neue „The Walking Dead“-Figur: Das steckt hinter Princess

Verrückte neue „The Walking Dead“-Figur: Das steckt hinter Princess

Beatrice Osuji |

© AMC / eOne Entertainment

Noch vor Ende der zehnten Staffel stellte „The Walking Dead“ Princess vor. Was genau hinter der verrückten neuen Figur steckt, erfahrt ihr hier.

– Achtung: Es folgen Spoiler zu Staffel 10, Episode 15 von „The Walking Dead“ –

In der aktuellen Folge von „The Walking Dead“ wird Princess (Paola Lázaro) endlich vorgestellt. Nachdem Eugene (Josh McDermitt), Yumiko (Eleanor Matsuura) und König Ezekiel (Khary Payton) aufbrechen, um sich mit Stephanie (Margot Bingham), der fremden Stimme auf der anderen Seite des Radios, zu treffen. stoßen sie auf die Fremde. Doch wer steckt hinter dieser eigenartigen, mehr als auffälligen neuen Figur, deren erster Auftritt bei Fans für Aufruhr sorgte?

Mut zur Farbe: Den Look von Princess macht ihr so schnell keiner nach:

Princess, eigentlich Juanita Sanchez, dürfte Fans der Comics bereits bekannt sein. Die selbsternannte Prinzessin Pittsburghs lebt seit einem Jahr allein. Um etwas Gesellschaft zu bekommen, hat sie einige Beißer in unterschiedliche Positionen festgekettet. Die äußerst kreativ dargestellten Untoten scheinen jedoch kein guter Ersatz für lebende Menschen zu sein. Als die Überlenden aus Alexandria und Co. auf den bunten Vogel trafen, scheint Princess ein wenig durch den Wind.  Zu Beginn fragte sie das Trio, ob sie wirklich echt sind oder nur eine Halluzination. Nach all der Zeit allein, dachte sie, dass sie nie wieder auf lebende Menschen treffen würde.

Gut getroffen: So sieht Juanita Princess Sanchez in den Comics aus:

Princess‘ Zukunft bei „The Walking Dead“

Ihr erster Auftritt in der Serie ist recht kurz, Zuschauer*innen werden womöglich noch viel mehr von Princess sehen. Erst recht jetzt, wo die exzentrische neue Figur die Gruppe dazu überreden konnte, sie auf deren Reise mitzunehmen. Anstatt Ezekiel, werden Yumiko und Eugene in der Vorlage von Siddiq (Avi Nash), Michonne (Danai Gurira) und Magna (Nadia Hilker) begleitet. Da sich die Neue als nützlich erweist, entschieden sie sich dafür, sie mitzunehmen. Im Commonwealth beginnt sie eine Beziehung mit einem der Bürger. Da Juanita vor der Apokalypse eine schreckliche Kindheit erlebt hatte und oft mishandelt wurde, fällt es ihr zu Beginn jedoch schwer sich auf die Beziehung einzulassen.

Ob Princess in der Serie dasselbe Schicksal wie ihrer Comicvorlage ereilt, bleibt abzuwarten. In dieser Staffel werden es Fans womöglich nicht mehr erfahren. Da das Finale erst später im Jahr bei und über das  ausgestrahlt wird, dauert es womöglich noch länger, bis die Gruppe das Commonwealth richtig kennenlernen darf.

Wir verraten euch eure Sternzeichen. Macht jetzt unser Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare