Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“ Staffel 10 Folge 16 kommt im Oktober, erste Minuten enthüllt

„The Walking Dead“ Staffel 10 Folge 16 kommt im Oktober, erste Minuten enthüllt

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Gene Page / AMC / eOne / Universal

„The Walking Dead“ wird erneut vom Coronavirus getroffen: Staffel 10 bleibt für einige Monate ohne Finale. Doch warum eigentlich und wann geht es weiter?

Fans von „The Walking Dead“ haben endlich Gewissheit: Das scheinbare Finale von Staffel 10 erscheint in den USA am 4. Oktober 2020! In Deutschland kommen wir wohl wie gewohnt am folgenden Montag, also dem 5. Oktober in den Genuss. Die letzte Folge könnt ihr hierzulande im Stream dank Magenta TV und des Sky Entertainment Tickets sehen.

Das waren aber nicht die einzigen guten Neuigkeiten, die uns dank der Comic-Con@Home erreichten. Ihr könnt zudem einen ausgedehnten Blick auf die ersten Minuten der Episode werfen:

Folge 16 ist nicht das Finale von Staffel 10

Wer eben aufmerksam gelesen hat, wird oben vor dem Wörtchen „Finale“ den Zusatz „scheinbar“ entdeckt haben. Der ist dort nicht ohne Grund, denn: Staffel 10 von „The Walking Dead“ erhält sechs Extra-Folgen! Dies wurde ebenfalls bei der Comic-Con@Home angekündigt. Damit soll wohl die Wartezeit bis Staffel 11 überbrückt werden, die normalerweise im Herbst 2020 gestartet wäre. Die Bonus-Folgen sollen uns im Frühjahr 2021 erreichen.

Staffel 10 blieb aufgrund der aktuellen Lage um COVID-19 ohne Finale. In Deutschland sollte das Staffelfinale von „The Walking Dead“ eigentlich am 13. April ausgestrahlt werden.

Darum wurde das geplante Finale von Staffel 10 vom Coronavirus getroffen

Bei Fans der Serie sorgte die Verschiebung seinerzeit für Unverständnis. Immerhin ist die aktuelle Staffel doch seit einiger Zeit abgedreht. AMC verriet schon im Tweet, dass allerdings die Post-Produktion nicht komplettiert werden konnte. Showrunner Angela Kang ging auf die Gründe der Absage im Gespräch mit Entertainment Weekly weiter ein:

„Ich denke, es ist enttäuschend für uns alle, die an dieser Show arbeiten. Jeder arbeitet so hart, unser Post-Produktions-Team, all unsere Zulieferer, die unsere Partner sind, alle befanden sich in einem Wettrennen gegen die Zeit. Aber als sich das alles weltweit ausgebreitet hat, mussten unsere Leute, die auf der ganzen Welt an Spezialeffekten und so arbeiten, anfangen, von zu Hause aus zu arbeiten. Allerdings gibt es gewisse Bereiche im Prozess der Post-Produktion, die sich nur schwer ins Homeoffice verlagern lassen und alles, was nach Hause verlegt wurde, lässt sich langsamer bearbeiten, weil diese gewaltigen Effekte gerendert werden müssen. […] Alles dauert einfach länger. Und es gibt gewisse Dinge, die wir nicht ins Homeoffice verlagern konnten, bevor Kalifornien für Unternehmen geschlossen wurde. […] Und die Gesundheit und Sicherheit der Leute steht außerdem an allererste Stelle, während wir das alles machen. Also werden wir irgendwann ein großartiges Finale ausstrahlen, aber zugleich liebe ich auch, was aus Folge 15 geworden ist. Unsere Leute haben eine fantastische Arbeit dabei geleistet. Es wird sich ein wenig anfühlen wie ein episches, wunderbares Ende. Und selbst das haben wir gerade so noch fertig bekommen.“

Vielleicht reihen sich einige Figuren noch in den nächsten Episoden in diese Liste ein: 

Geht „The Walking Dead“ auf Deutsch weiter?

Für deutsche Zuschauer*innen hatte COVID-19 noch weitere Auswirkungen auf die verbleibenden Folgen von „The Walking Dead“. FOX ließ wissen, dass die Synchronisation ebenfalls unter den besonderen Umständen litt. Deswegen wurden die verbleibenden Episoden auf Englisch mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt. Für das Finale sollte das allerdings aller Voraussicht nicht mehr gelten. Da sich die Lage in Deutschland wieder entspannt hat, dürfen wir darauf hoffen, dass die fehlende Folge wieder regulär synchronisiert werden kann.

Wie gesamt Hollywood sind auch alle „The Walking Dead“-Projekte aktuell betroffen. Die neue Staffel „Fear the Walking Dead“ musste die Dreharbeiten abbrechen, Staffel 11 der Hauptserie musste den Beginn der geplanten Vorbereitungen streichen. Die neue Serie „The Walking Dead: World Beyond“ wurde derweil verschoben, eigentlich sollte das Spin-off hierzulande im April starten. Zudem dürften die Rick-Grimes-Filme noch länger auf sich warten lassen, wobei aktuell eh noch nicht bekannt war, wann sie im Kino erscheinen sollten.

Oder ihr stellt einfach euer „The Walking Dead“-Wissen unter Beweis: 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare