Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Flash
  4. News
  5. „The Flash“ Staffel 6: Start, Handlung, Cast und weitere Infos

„The Flash“ Staffel 6: Start, Handlung, Cast und weitere Infos

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

© Warner Home Video

Staffel 6 von „The Flash“ ist zum Greifen nah. Wann und wo ihr die neuen Folgen streamen könnt, verraten wir euch.

Der Speedster flitzt schon wieder über die Fernsehschirme: „The Flash“Staffel 6 startet schon bald auf Amazon Prime. Und es wird nicht der letzte Auftritt von Barry Allen sein, denn zusammen mit „Supergirl“ wurde die beliebte Superheldenserie bereits um eine weitere Staffel verlängert.

Wann startet „The Flash“ Staffel 6 in Deutschland?

Fans müssen nicht mehr lange warten, denn die sechste Staffel der DC-Serie kommt schon am 28. Februar zu Amazon Prime. Prime-Nutzer*innen können die neuen Folgen dann kostenlos streamen. Wer noch kein Abo besitzt, kann Prime probeweise 30 Tage lang kostenlos testen. Das Abo lohnt sich auf jeden Fall, denn der Streamingdienst stellt Nutzer*innen direkt am Tag der Veröffentlichung alle 19 Folgen der sechsten Staffel zur Verfügung.

Das erwartet euch in der neuen Staffel:

„The Flash“ Staffel 6: Zwei Handlungsstränge

Laut Showrunner Eric Waller (via Entertainment Weekly) beginnt die Handlung genau zehn Sekunden nach dem tragischen Ende von Staffel 5 und zeigt Barry und Iris in tiefer Trauer. Doch es wird nicht lange dauern, bis der Rote Blitz einen neuen Gegenspieler bekommt, wie der aktuelle (englische) Trailer verrät.

Bei dem neuen Bösewicht handelt es sich um Dr. Ramsey Rosso alias Bloodwork (Sendhil Ramamurthy). Während der Schurke in den Comics eine Art Blutmonster ist, handelt es sich in der Serie um einen Wissenschaftler, der einem Rezept für Unsterblichkeit auf der Spur ist. Rosso ist ein ehemaliger Kollege von Caitlin Snow, der durch seine Experimente jedoch bald auf dunkle Pfade gerät und sie als Feindin ansieht. Zu Barry wird er eine Art emotionale Verbindung haben, was ihn von allen vorherigen Bösewichten unterscheidet und für erzählerische Tiefe sorgt. Der Konflikt mit Bloodwork wird die erste Hälfte der kommenden Staffel einnehmen.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
15 brutale Superheldenfilm-Szenen, die im Kino nicht gezeigt wurden

Die zweiten Hälfte beschäftigt sich dann mit dem großen Crossover „Crisis on Infinite Earths“, das auch die anderen Arrowverse-Serien „Arrow“, „Supergirl“, „Batwoman“ und „Legends of Tomorrow“ ordentlich durchrütteln soll. In der berühmt-berüchtigten DC-Comicvorlage von 1985 sterben zahlreiche Helden, darunter auch Barry Allen. Welchen DC-Helden es in dem Serien-Universum erwischen wird, steht noch in den Sternen, „The Flash“ soll aber auf jeden Fall weitergehen. Gerüchteweise werden „Arrow“ und „Legends of Tomorrow“ mit diesem Event enden.

„The Flash“ Staffel 6 – Besetzung

Folgende Darsteller werden zurückkehren:

Während Keiynan Lonsdale in einigen Folgen wieder als Kid Flash zu sehen sein wird, bleibt Nora West-Allen (Jessica Parker Kennedy) weiterhin verschwunden. Vergessen ist diese Figur aber nicht und sie wird früher oder später wieder auftauchen.

Kennt ihr diese 13 Schauspieler aus einem Marvel- oder DC-Film?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories