Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The 100
  4. News
  5. „The 100“ Staffel 5: Folge 5 & 6 im Stream kostenlos wiederholen

„The 100“ Staffel 5: Folge 5 & 6 im Stream kostenlos wiederholen

„The 100“ Staffel 5: Folge 5 & 6 im Stream kostenlos wiederholen
© The CW

„The 100“ ist noch lange nicht am Ende. Zu Beginn der fünften Staffel machen wir einen Zeitsprung von sechs Jahren. Seit dem 3. Januar 2019 endlich auch auf Sixx im deutschen TV.

„The 100“ ist in den USA schon ab April 2018 auf dem Heimatsender The CW ausgestrahlt worden und war hierzulande im Online-Stream per Staffelpass bei einigen Streaming-Anbietern zu sehen.

TV-Ausstrahlung der fünften Staffel auf Sixx: Sendetermine

Immer donnerstags zeigt der Sender die neue Staffel in Doppelfolgen. Die jeweils erste Episode startet um 20:15 Uhr und die zweite folgt direkt im Anschluss. Bisher (Stand: 14.01.2019) wurden die ersten vier Folgen gezeigt. Nach der Ausstrahlung stehen euch die zuletzt gesendeten Episoden noch eine Woche online zur Verfügung.

Folge verpasst? Staffel 5 kostenlos im Stream sehen

Ungeduldige konnten die neue Staffel schon im Stream bei einigen Anbietern parallel zur US-Ausstrahlung im Originalton anschauen. Jetzt gibt es diese Option auch in deutsch und kostenlos in der Sixx-Mediathek. Allerdings sind dort immer nur die zwei Folgen der letzten TV-Ausstrahlung zu sehen. Ihr solltet also nicht zu lange zögern.

Alternative: „The 100“ selber aufzeichnen

Falls ihr länger verreist seid oder anderweitig verhindert und dadurch Folgen verpassen würdet, könnt ihr sie mit einem Online-Recorder wie SaveTV selber aufzeichnen. Das geht ganz einfach und intuitiv: einfach die gewünschte Sendung suchen und auf den Aufnahme-Button klicken. Den Dienst könnt ihr 30 Tage lang kostenlos erproben. So archiviert ihr die Sendung selber und seid unabhängig von der Laufzeit in der Mediathek.

Maxdome abonnieren und alle Staffeln sehen

Beim Streaming-Anbieter Maxdome habt ihr die ersten vier Staffeln in der Flatrate und könnt die komplette fünfte Staffel kaufen. Einmalig könnt ihr auch Maxdome einen Monat gratis testen.

„The 100“ im Live-Stream kostenlos sehen

Seit dem 3. Januar 2019 zeigt Sixx die aktuellen Episoden „The 100“. Ihr könnt den Sender auch im kostenlosen Live-Stream anschauen, falls euch kein TV-Gerät zur Verfügung steht. Hier ist es wichtig zu wissen, dass ihr euch einmalig für den 7Pass registrieren müsst. Damit könnt ihr dann alle Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe online, live und kostenlos sehen. Wir haben uns selbst registriert und können versprechen, dass es keine weiteren Kosten oder nervigen Spam nach sich zieht, wenn ihr euch registriert.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Die besten Science-Fiction-Filme 2019: Diese Kinostarts dürft ihr nicht verpassen!

„The 100“ Staffel 5: Sechs Jahre später

Showrunner Jason Rothenberg teasert die neue Staffel über Twitter an und vermittelt dabei Vorfreude pur: Man darf auf die neuen Folgen gespannt sein, denn in sechs Jahren ist sicherlich viel passiert und einen neuen Vorspann bekommt die postapokalyptische Serie auch:

Neue Gefangene kommen zur Erde

In der fünften Staffel wiederholt sich eine bekannte Geschichte: Das fremde Raumschiff lag offenbar im Hyperschlaf, es handelt sich um Gefangene, die nun erstmals die Erde betreten und dort auf Clarke treffen, die inzwischen ein Grounder ist. Damit einher geht natürlich der entsprechende Zuwachs im Cast: Ivana Milicevic spielt Charmaine Diyoza, eine der mysteriösen Gefangenen und eine sehr gute Militätstrategin. Jordan Bolger spielt den neugierigen Zeke Shaw, der mit einer Weltraummission in ein fernes Sonnensystem unterwegs war und jetzt zur Erde zurückkehrt, die nur ein Schatten der Welt ist, die er einst verließ. Clarkes Ziehtochter Madi wird von Lola Flanery dargestellt, einigen sicherlich aus „Shadowhunters“ bekannt.

„The 100“ hat noch viel Potenzial

Grundsätzlich ist in den Romanen von Kaas Morgan noch genügend Material vorhanden, besonders da sich die Serien-Adaption nur lose an der literarischen Vorlage orientiert hat. Eine Einstellung der Abenteuer der 100 Jugendlichen von der Ark hätte also kaum inhaltliche Gründe, sondern würde wohl vor allem aus dem sinkenden Interesse der Zuschauer resultieren. Bisher sind in der Reihe die Bücher „Die 100″, „Die 100 - Tag 21„, „Die 100 - Heimkehr“ und der vierte Band „Die 100 – Rebellion“ erschienen.

Auf zu einem neuen Planet

Wie der Chef von The CW vor kurzen in einem Interview erklärte, hat Rothenberg inzwischen Pläne, die auf sechs bis sieben Jahre ausgelegt sind. Die sechste Staffel „The 100“ hat bereits einen Starttermin und bringt uns auf einen neuen Planeten. In einem schon länger zurückliegenden Interview mit Entertainment Weekly gab Showrunner Jason Rothenberg viele interessante Einsichten in seine Arbeit an „The 100“, ließ aber auch durchblicken, dass es durchaus möglich ist, dass die Serie schon bald zu ihrem Ende kommt: „Ich habe eine gute Idee, um die Story zu ihrem Ende zu bringen. Ich denke nicht, dass The 100 die Art von Serie ist, die ewig weitergehen kann und dabei dennoch interessant bleibt.“ Im selben Interview sagt er aber auch: „Vielleicht kommen aber noch andere Entscheidungen hinzu und womöglich passiert es auch, dass ich zu mir sage, wow, dafür brauche ich noch mindestens drei weitere Staffeln, um das richtig ausbauen zu können.“

Welcher Charakter aus „The 100“ bist du?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.