Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Supernatural
  4. News
  5. „Supernatural“-Schock: Riesiger Tod in aktueller Folge entsetzt die Fans

„Supernatural“-Schock: Riesiger Tod in aktueller Folge entsetzt die Fans

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Warner

In der neusten Folge von „Supernatural“ mussten wir uns von einem wichtigen Charakter verabschieden und die Fans sind geschockt.

– Achtung: Es folgen Spoiler zur aktuellen Folge von „Supernatural“ Staffel 15! –

Lange hat es gedauert, doch endlich ist es soweit. Staffel 15 von „Supernatural“ wurde fortgesetzt. Als das Coronavirus auftauchte, musste die Mystery-Serie ihre Dreharbeiten pausieren, obwohl nur noch zwei Folgen fehlten. Diese wurden im August 2020 abgedreht und jede Woche erwartet uns jetzt eine neue Episode der finalen Staffel von „Supernatural“. In der aktuellen Folge „Despair“ kam es nun zu einem unerwarteten Tod und eine wichtige Hauptfigur hat sich damit aus der Serie endgültig verabschiedet.

Die neusten Folgen von „Supernatural“ könnt ihr euch hier auf Amazon Prime direkt anschauen

Die Rede ist von keinem Geringerem als Castiel (Misha Collins), der seit der vierten Staffel die Winchester-Brüder bei ihrer Bekämpfung gegen das Böse begleitet. In der neusten Episode versteckt sich Castiel gemeinsam mit Dean in einem Bunker vor dem Tod (Lisa Berry). Der Tod ist eigentlich dazu bestimmt, Dean nun endgültig zu holen, doch Castiel schubst Dean weg und rettet ihn damit.

Dieser Moment war der Schlüssel zur Rettung von Dean. Castiel erinnerte nämlich Dean und die Zuschauer*innen daran, dass er eine Vereinbarung mit der Leere hatte. Wenn er das Gefühl vollen Glückes empfindet, wird ihn die Leere verschlingen. Castiel fühlte das, als er gestand, dass Dean der warmherzigste und liebste Mensch wäre, den er jemals kennenlernen durfte. Daraufhin erschien die Leere und verschlang sowohl Castiel als auch den Tod. Dean konnte gerettet werden, doch Castiel musste „Supernatural“ damit verlassen.

Wenn ihr Fans von Monstern, Geistern und Dämonen seid, könnten diese Serien euch auch gefallen:

„Supernatural“-Fans sind geschockt

Nach der Veröffentlichung der Folge wurde der Hashtag #CastielForever ins Leben gerufen, in dem Fans ihre Reaktionen zum Ausdruck bringen. Castiel war einst ein Engel, bis ihn der Himmel verraten hatte und er daher beschloss, gegen seine früheren Verbündeten zu rebellieren. Er schloss sich den Winchester-Brüdern an und half ihnen bei der Bekämpfung gegen jegliches böses Wesen. Er war einer der besten Freunde, die die Brüder je hatten und dementsprechend sind die „Supernatural“-Anhänger schwer davon getroffen:

Nach der Episode „Despair“ kommen nur noch zwei Folgen auf uns, danach geht es mit „Supernatural“ endgültig zu Ende. Wenn es nach Dean-Darsteller Jensen Ackles geht, wird die Serie sich früher oder später sicherlich noch mal zurückmelden, vielleicht für einen bestimmten Streamingdienst. Die letzte Folge der Hauptserie erscheint am 19. November 2020 in den USA. Die aktuellen Folgen könnt ihr euch auf englisch über Amazon Prime anschauen. Die deutsche Veröffentlichung könnte erst Anfang 2021 erfolgen.

Wie gut kennt ihr euch mit Monstern aus Horrorfilmen aus? Testet hier euer Wissen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare