Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Spuk in Hill House
  4. News
  5. Ab sofort auf Netflix: Die neue Staffel der besten Horror-Serie von 2018

Ab sofort auf Netflix: Die neue Staffel der besten Horror-Serie von 2018

Author: Beatrice OsujiBeatrice Osuji |

© Netflix

2018 erfreute sich die Horror-Serie „Spuk in Hill House“ großer Beliebtheit. Der Grusel geht nun weiter, denn ab sofort gibt es auf Netflix „Spuk in Bly Manor“.

Nach dem Riesenerfolg von „Spuk in Hill House“ rollt Netflix nun den Teppich für neue Folgen der Horror-Anthologie-Serie aus. Unter dem Titel „Spuk in Bly Manor“ wird in ein ähnliches Horror-Universum eingetaucht, jedoch stehen die Staffeln in keinem Zusammenhang. Das bedeutet, dass ihr euch „Spuk in Hill House“ Staffel 2 (quasi) anschauen könnt, ohne die erste Staffel gesehen haben zu müssen.

Für zwei unserer Autoren war die erste Staffel 2018 die beste (Horror-)Serie des Jahres, die aufwühlte, emotional berührte und lange nachhallte. Dass es nun hoffentlich nicht minder gruselig wird, zeigt allein schon der Trailer:

Jetzt spukt es nicht mehr im Haus der Familie Crain, sondern in einem neuen Anwesen: In „Bly Manor“ kehrt Schauspielerin Victoria Pedretti (spielte in Staffel 1 Nell Crain) zurück. Für die neuen Episoden schlüpft sie jedoch in eine andere Rolle und zwar in die des Au-pairs Dani Clayton (via Entertainment Weekly).

Jetzt über Waipu.tv Netflix streamen und dabei auch noch sparen

Dani wird in den 1980er-Jahren bei einer Familie in England eingestellt, um für zwei Waisenkinder (Amelie Bea Smith und Benjamin Evan Ainsworth) zu sorgen. Das Kindermädchen vor Dani ist auf dem Anwesen ums Leben gekommen. Wie das passieren konnte und welcher Spuk die Zuschauer*innen in Staffel 2 erwartet, können wir ab sofort bei Netflix erfahren.

Weitere Stars aus „Spuk in Hill House“ kehren zurück

Victoria Pedretti hatte bereits in „Hill House“ für einen der größten Schocker gesorgt. Ob sie dasselbe auch in „Spuk in Bly Manor“ tun wird, bleibt zu hoffen. Immerhin wissen wir aber, dass sie nicht als einziges Castmitglied der ersten Staffel zurückkehren wird. In weiteren – neuen – Rollen werden Henry Thomas, Oliver Jackson-Cohen und Kate Siegel ebenfalls wieder dabei sein. Welche Figur Siegel verkörpern wird, bleibt noch ein Geheimnis. Über die beiden anderen Darsteller gibt es bereits weitere Informationen.

Oliver Jackson-Cohen, der in Staffel 1 Nells Bruder Luke spielte, wird für die neuen Folgen keinen Verwandten von Victoria Pedretti darstellen. Stattdessen wird er als Peter zu sehen sein, ein eher unangenehmer Zeitgenosse, der auf Bly Manor lebt. Henry Thomas verlässt ebenfalls den Crain-Clan und schließt sich einer neuen Familie an. Als Henry Wingrave werden Fans ihn in der Rolle des Onkels kennenlernen. Wer weiß, ob dieser was im Schilde führt. Ihr könnt es ab sofort auf Netflix herausfinden.

Es mag vielleicht 20 Jahre her sein, aber könnt ihr euch noch an diese Filme erinnern?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare