Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Noch nie in meinem Leben
  4. „Noch nie in meinem Leben…“-Star Darren Barnet bald Teil des MCU

„Noch nie in meinem Leben…“-Star Darren Barnet bald Teil des MCU

Beatrice Osuji |

© Netflix

Fans des „Noch nie in meinem Leben …“-Stars dürfen sich freuen. Der Schauspieler kriegt einen Gastauftritt in „Agents of Shield“.

Seit dem Start von „Noch nie in meinem Leben …“ scheinen Fans nicht genug von Darren Barnet zu bekommen. Der Schauspieler verkörpert in der Serie Devis (Maitreyi Ramakrishnan) Schwarm Paxton Hall-Yoshida. Vor seinem Durchbruch in der Netflix-Serie war Barnet hauptsächlich in Kurzfilmen und kleinen Gastauftritten in Serien zu sehen. Beispielsweise verkörpert er in Staffel 1, Folge 11 von „This is Us“ eine jüngere Version von Jack Pearson (Milo Ventimiglia) ().

Auf Instagram teilt der Schauspieler ein erstes Bild von seiner neuen Rolle:

Demnächst erwartet den 29-Jährigen eine noch größere Gastrolle. Laut Variety wird er in der siebten und letzten Staffel von „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“ auftreten. In der ersten Folge der finalen Season reisen die Agenten in das Jahr 1931 zurück. Dort befindet sich auch Darren Barnets Figur. Genaueres ist bislang jedoch nicht über seine Rolle bekannt. In einem Interview hat der Schauspieler jedoch bereits durchsickern lassen, dass seine Fans ihn so noch nie erlebt haben. Spielt der Schauspieler vielleicht einen Bösewicht? Optisch könnte er auch als Howard Stark durchgehen. Die siebte Staffel startet in den USA am 27. Mai 2020, wann sie in Deutschland zu sehen sein wird, ist bislang nicht bekannt.

Seid ihr bereit für die letzte Staffel der Marvel-Serie?

 

Wie geht es bei „Noch nie in meinem Leben …“ weiter?

Einige Netflix-Nutzer*innen haben die Coming-of-Age-Serie innerhalb eines Abends vollständig gesehen und wollen dringend erfahren, wann und wie es weitergeht. Noch hat Netflix „Noch nie in meinem …“ Staffel 2 nicht bestätigt. Da die Serie derzeit große Erfolge und Beliebtheit genießt, ist dies jedoch nur eine Frage der Zeit. Aufgrund der aktuellen Lage, hält sich der Streaming-Dienst womöglich mit Zukunftsplänen zurück. Daher ist auch nicht klar, was in neuen Folgen passieren könnte. Darren Barnet hat hierfür jedoch bereits einige Vorstellungen.

Gegenüber Variety erzählt der Schauspieler, wo er Paxton im Falle einer zweiten Staffel sieht: „Ich hätte gerne eine Folge wie bei Ben, in der man Paxtons Eltern und sein zu Hause kennenlernt.“ Staffel 1 schlug in einer Episode eine andere Richtung ein: Anstelle von John McEnroe als Devis Erzähler, erhalten Zuschauer*innen dank Andy Samberg einen Einblick in Bens (Jaren Lewison) Leben. Neben einer solchen Spezialfolge, wünscht sich Barnet, dass sich das Blatt wendet. Nachdem Devi vorher hinter ihm her war, ist es nun an Paxton die – vielleicht vergebene – Hauptfigur für sich zu gewinnen. Falls es eine zweite Staffel geben wird, kann der Schauspieler direkt am Drehbuch mitschreiben. Bis dahin müssen wir uns wohl oder übel noch etwas gedulden.

Kennen wir eure Sternzeichen? Findet es in unserem Quiz heraus:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare