Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Marvel's What If...?
  4. News
  5. MCU trifft „The Walking Dead“: Dieses Marvel-Zombie-Duell musste so kommen

MCU trifft „The Walking Dead“: Dieses Marvel-Zombie-Duell musste so kommen

MCU trifft „The Walking Dead“: Dieses Marvel-Zombie-Duell musste so kommen
© IMAGO / Everett Collection / Cinema Publishers Collection

Die fünfte Folge von „What if…?“ entführte Fans in ein neues Marvel-Universum, das Parallelen zu einem anderen beliebten Franchise aufweist. Vor allem eine Figur darf da nicht fehlen.

Poster What If...? Staffel 1

Streaming bei:

Wer die Worte „Zombies“ und „Serie“ hört, denkt womöglich sofort an „The Walking Dead“. Diese Woche treiben sich die gefährlichen Untoten aber auch in einer anderen Serie herum: „Marvel’s What if…?“. Das neueste Projekt aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) stellt in der fünften Folge ein Universum vor, in dem fast alle Avengers von einem Virus infiziert wurden und nun als Zombies ihr Unheil verbreiten.

Mit Disney+ das MCU entdecken

Neben Peter Parker alias Spider-Man haben es noch weitere wenige Superheld*innen geschafft, dem Virus zu entkommen. Bei einer Figur kommt man nicht an dem Gedanken vorbei, dass die Macher*innen hinter der Serie absichtlich sie ausgewählt haben: die Rede ist natürlich von Okoye.

Habt ihr im MCU gut aufgepasst oder sind die Easter Eggs in unserem Video für euch komplett neu:

Durch die Animation ist es zwar nicht ganz eindeutig erkennbar, doch wer sich an „Black Panther“ zurückerinnert, weiß, dass Okoye von keiner Geringeren als Danai Gurira gespielt wird. Nicht nur vertont die Schauspielerin ihre Figur auch in der MCU-Serie, sie hat bereits Erfahrungen mit Zombies gesammelt. Wobei sie diese womöglich eher „Beißer“ nennen würde, denn von 2012 bis 2020 verkörperte Gurira die Katana-schwingende Michonne in „The Walking Dead“.

„What if…?“ „The Walking Dead“

Natürlich lässt sich argumentieren, dass Danai Gurira nichts mit der Entscheidung zu tun hatte, Okoye gegen Zombie-Falcon kämpfen zu lassen. Schließlich ist sie die Anführerin der Dora Milaje und trägt eine gewisse Verantwortung. Doch genau aufgrund dieser Verantwortung hätte sie vielleicht auch in Wakanda bleiben und ihr Volk schützen sollen. Stattdessen hätte sie Ayo (Florence Kasumba) aussenden können.

Sie wurde in „The Falcon and the Winter Soldier“ ebenfalls entsannt, um im Auftrag Wakandas zu handeln. Da sich das MCU auch in „What if…?“ um kleine Easter Eggs bemüht, kann man also gepflegt davon ausgehen, dass das Casting von Danai Gurira mit einem kleinen Augenzwinkern entstanden ist.

Ob Okoye einen weiteren Auftritt feiern darf, stellt sich frühestens am 15. September heraus, wenn eine neue Folge von „What if…?“ bei Disney+ anläuft.

Ihr habt nicht nur die MCU-Serien, sondern auch die Filme gesehen? Dann beweist es im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.