Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Marvel's What If...?
  4. News
  5. Das konnten sogar Marvel-Fans leicht übersehen: MCU-Figur meldete sich nach jahrelanger Pause zurück

Das konnten sogar Marvel-Fans leicht übersehen: MCU-Figur meldete sich nach jahrelanger Pause zurück

Das konnten sogar Marvel-Fans leicht übersehen: MCU-Figur meldete sich nach jahrelanger Pause zurück
© Concorde Video / IMAGO / ZUMA Wire

Die meisten Marvel-Fans dürften sie seit elf Jahren nicht mehr gesehen haben, doch eine MCU-Figur der ersten Stunde feierte jetzt überraschend ihr Comeback.

Poster What If...? Staffel 1

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen Spoiler für Folge 4 von „Marvel’s What If…?“! –

Marvel’s What If…? sorgt derzeit für reichlich Wirbel im Marvel Cinematic Universe (MCU) und bringt dabei etliche Figuren nach jahrelanger Pause zurück. Das liegt natürlich daran, dass die Disney+-Serie bekannte Ereignisse aus dem MCU mit entscheidenden Änderungen neu erzählt. So auch in Folge 4, die die Entstehungsgeschichte von Doctor Strange entscheidend veränderte – und für ein überraschendes Wiedersehen sorgte.

Verpasst keine exklusive MCU-Serie mehr: Sichert euch euer Abo bei Disney+

Denn neben den üblichen Verdächtigen um Doctor Strange, Dr. Christine Palmer, Wong und die Älteste feierte eine Figur ihr Comeback, die fast alle Marvel-Fans seit „Iron Man 2“ nicht mehr gesehen haben dürften: Christine Everhart.

Was die MCU-Zukunft bei Disney+ für euch bereithält, erfahrt ihr in unserem Video:

Den letzten Marvel-Auftritt von Christine Everhart kennen nur wenige

Die Journalistin, gespielt von Leslie Bibb, feierte ihr Debüt in „Iron Man“, wo sie Tony Stark (Robert Downey Jr.) über dessen unmoralische Geschäfte ausfragte, bevor sie einen One-Night-Stand mit ihm hatte. In „Iron Man 2“ gab es mit Christine Everhart ein kurzes Wiedersehen: Sie begleitete Waffenhändler Justin Hammer (Sam Rockwell) nach Monaco, weil sie ihn für einen Artikel interviewen sollte.

Die Hardcore-Marvel-Fans dürften die Journalistin zuletzt jedoch in 2016 gesehen haben. Denn damals und im Jahr zuvor hatte sie eine zehnteilige kleine digitale News-Sendung namens „WHIH News Front“, in der Christine Everhart über MCU-Ereignisse aus „Ant-Man“ und „The First Avenger: Civil War“ berichtete.

Was ihr vielleicht noch in dieser und den weiteren Folgen verpasst habt, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(71 Bilder)
„Marvel’s What If“: 69 Easter Eggs in der neuen MCU-Animationserie

Ihre Position als Newssprecherin blieb ihr offenbar in „Marvel’s What If…?“ erhalten. Darin sehen wir Christine Everhart in ebenjener Rolle, wenn sie im TV über den Tod von Christine Palmer berichtet, die bei einem Hausfeuer gestorben war. Die Nachrichten selbst sah sich Doctor Strange in einer Bar an, nachdem er sein Date mit seiner Freundin hatte platzen lassen, um ihr eigentlich das Leben zu retten. Wie schon bei seinen vorherigen Reisen zurück in der Zeit war aber auch dieser Versuch, ihren Tod zu verhindern, vergebens.

Wer „Marvel’s What If…?“ im englischsprachigen Original ansieht, darf sich zudem über die Rückkehr der Original-Darstellerin Leslie Bibb für den kurzen Auftritt freuen. Sie ließ es sich tatsächlich nicht nehmen, die Rolle erneut zu vertonen, womit Folge 4 die erste der MCU-Serie ist, in der alle Original-Schauspieler*innen für die jeweiligen Parts zurückkehren.

Auch wenn ihr Auftritt leicht zu übersehen ist, ist es doch schön, dass die MCU-Verantwortlichen Christine Everhart offensichtlich nicht vergessen haben. Wir dürfen entsprechend gespannt sein, ob in Phase 4 auch diese Figur der ersten Stunde im klassischen MCU zurückkehrt. Zunächst einmal dürft ihr euch aber auf Folge 5 von „Marvel’s What If…?“ freuen, die am 8. September 2021 bei Disney+ erscheint und sich um Party-Thor drehen soll. Auch darauf dürfen wir gespannt sein…

Wie gut kennt ihr euch mit den Marvel-Figuren aus? Testet es in diesem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.