1. Kino.de
  2. Serien
  3. jerks.
  4. News
  5. Läuft „jerks.“ auf Netflix?

Läuft „jerks.“ auf Netflix?

Benito Mucé |

jerks. Poster
© Pro 7

Ihr wollt euch so richtig fremdschämen mit Christian Ulmen und Fahri Yardim? Wir sagen euch, ob ihr die Serie „jerks.“ bei Netflix im Stream sehen könnt.

Die Serie „jerks.“ überschreitet in ihrem Verlauf nicht gerade selten sämtliche moralische Grenzen und lädt dabei zu einem Fremdscham-Feuerwerk ein, bei dem man manchmal am liebsten die Augen zu machen würde. Christian Ulmen und Fahri Yardim lassen in ihren gleichnamigen Rollen kein Fettnäpfchen aus und bekommen dabei regelmäßig prominente Unterstützung durch Gäste wie Sido oder dem ehemaligen Profifußballer Arne Friedrich. Leider könnt ihr die Serie nicht beim Streaminganbieter Netflix schauen, was für euch aber kein Problem sein muss.

Die seit Staffel 3 exklusiv für Joyn produzierte Serie lässt sich ganz einfach auf der gleichnamigen Webseite des Streamingdienstes finden. Ihr braucht euch nicht einmal einen Account zu erstellen um „jerks.“ schauen zu können, da Joyn die gesamte Serie kostenlos zur Verfügung stellt. Auf maxdome könnt ihr euch lediglich noch die ersten beiden Staffeln im Abonnement anschauen.

Hier läuft „jerks.“ im Stream:

Wie gut kennst du dich aus?

Quiz: Erkennst du diese Comedy-Serien nur an ihren Häusern?

Es bleibt peinlich

Staffel 3 feierte im Sommer 2019 Premiere und bereits jetzt ist klar: Auch in Zukunft kann sich geschämt werden. Der Sender ProSieben und der Streaminganbieter Joyn haben bereits eine vierte Staffel der Serie „jerks.“ in Auftrag gegeben.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare