Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht
  4. News
  5. Unterschied zu den „Herr der Ringe“-Filmen: Darum ist Galadriel so anders in „Die Ringe der Macht“

Unterschied zu den „Herr der Ringe“-Filmen: Darum ist Galadriel so anders in „Die Ringe der Macht“

Unterschied zu den „Herr der Ringe“-Filmen: Darum ist Galadriel so anders in „Die Ringe der Macht“
© Matt Grace / Amazon Prime Video / IMAGO / Mary Evans

Galadriel in „Die Ringe der Macht“ unterscheidet sich deutlich von der älteren Elbin in den „Herr der Ringe“-Filmen. Dafür gibt es aber auch einen Grund.

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Poster Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Streaming bei:

Nach fünf Folgen von „Die Ringe der Macht“ zählt Morfydd Clarks Version von Galadriel zu den größten Kritikpunkten der Amazon-Serie. Viele Zuschauer*innen können die jüngere Elbin nicht so Recht mit Cate Blanchetts Darstellung in den „Herr der Ringe“- und „Hobbit“-Filmen in Einklang bringen. Denn ihre Waghalsigkeit und Arroganz, die sich zuletzt in ihrem Verhalten gegenüber Königin Regentin Míriel von Númenor gezeigt hat, passt nicht so ganz zu der gelassenen Galadriel aus dem Dritten Zeitalter.

In einem Interview mit The Hollywood Reporter hat die Schauspielerin über die Unterschiede gesprochen und versichert, dass ihre Galadriel im Laufe von „Die Ringe der Macht“ noch Demut erlernen wird und sich die Figur trotz des Alters von mehreren tausend Jahren noch weiterentwickelt:

„Ich bin sehr interessiert daran, dass Leute es richtig verstehen. Bescheidenheit wird ein großer Teil ihrer Entwicklung sein. Ich würde sagen, dass sie ihre Grenzen kennen lernt […] Und dann gab es diese Idee: Kann es ein Element von Jugend geben, wenn man schon tausende Jahre alt ist? Und dann ging es darum, zu schauen, wie andere Leute in der Historie ihre Naivität zeigen konnten. Mit den Elben ist eine gewissen Arroganz verbunden, weil sie in einiger Hinsicht überlegen sind, aber letztendlich müssen sie ein gewisses Maß an Perspektive erhalten. Und deshalb habe ich mich darauf fokussiert, welche Fehler selbst die weisesten Leute machen können.“

Spannende Infos zu der Amazon-Serie gibt es im Video:

Galadriel wird sich noch verändern

Die wilde Seite von Galadriel, die wir in den ersten Folgen der Amazon-Serie kennengelernt haben, wird sich also im Laufe der Serie wandeln. Vielleicht werden wir ja sogar schon in der ersten Staffel eine etwas besonnenere und ruhigere Galadriel kennenlernen. Auf die Frage, wie Cate Blanchetts Performance, Clark in ihrer Darstellung der Elbin beeinflusst hat, meint sie folgendes:

„Ich denke, es war der Gleichmut, den sie im Dritten Zeitalter hat. Es war wirklich sehr interessant für mich, mir vorzustellen, dass meine Figur noch nicht völlig gefestigt ist, weil ich auch glaube, dass jeder Mensch, der eine Flut von Emotionen durchmacht, nicht das Gefühl hat, dass Gelassenheit jemals greifbar sein wird. Diese Gelassenheit wäre also auch für die Figur eine Art Überraschung.“

Noch wird die Figur von ihrer Suche nach Sauron beherrscht, die sie nach Númenor führte, wo sie endlich Hinweise auf dessen Plan gefunden hat. Vielleicht kann Galadriel etwas Frieden finden, wenn Saurons Identität enthüllt wurde und die anderen Elben auf ihrer Seite sind. Wie es mit Galadriel weitergehen wird, erfahren wir immer freitags bei Amazon Prime.

Wie gut kennt ihr die „Herr der Ringe“-Filme? Findet es im Quiz heraus:

„Herr der Ringe“-Quiz: Wie gut kennt ihr Hobbits, Elben und Orks?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.