Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht
  4. News
  5. Nach Kommentar-Sperre von Amazon: Das sagen „Herr der Ringe“-Fans zu „Die Ringe der Macht“

Nach Kommentar-Sperre von Amazon: Das sagen „Herr der Ringe“-Fans zu „Die Ringe der Macht“

Nach Kommentar-Sperre von Amazon: Das sagen „Herr der Ringe“-Fans zu „Die Ringe der Macht“
© Ben Rothstein / Amazon Prime Video

Nachdem „Ringe der Macht“ gestartet ist, wurde die Serie mit vielen negativen Kritiken von Fans überschwemmt. Amazon sah sich genötigt, einzugreifen.

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Poster Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Streaming bei:

Die ersten fünf Episoden von „Die Ringe der Macht“ sind endlich bei Amazon verfügbar. Bereits im Vorfeld polarisierte die „Herr der Ringe“-Serie unter Fans von J.R.R. Tolkiens Werken, unter anderem wegen der Inklusion von People of Color. Schon kurz nach Start war es nicht mehr möglich, auf der Amazon-Seite der Serie Reviews und Bewertungen zur Serie zu hinterlassen.

Wie The Hollywood Reporter berichtet, wurde die Amazon-Serie wohl Opfer von sogenanntem Review-Bombing. Damit wird die Praxis beschrieben, bei der „Fans“ massenhaft negative Kritiken veröffentlichen, um für einen schlechten Ruf von Filmen und Serien zu sorgen. Dabei geht es nicht um die eigentliche Kritik an dem Werk, sondern meist um Unzufriedenheit mit politisch aufgeladenen Entscheidungen der Macher*innen. Zuletzt wurde auch die Marvel-Serie „She-Hulk“ von Zuschauer*innen mit schlechten Bewertungen überschüttet. Amazon hatte darauf reagiert, indem die Bewertung von „Die Ringe der Macht“ auf der Seite des Streaming-Anbieters nicht mehr möglich war. Es wurden außerdem bestehende Rezensionen deaktiviert. Mittlerweile wurden die Kritiken aber wieder online genommen.

Wenn ihr jetzt Lust auf noch mehr Fantasy habt, dann hilft euch dieses Video:

Diskrepanz zwischen Kritiker- und Publikumswertung

Laut einer Quelle bei Amazon, die mit The Hollywood Reporter gesprochen hat, sollten die Bewertungen nur 72 Stunden deaktiviert werden, um herauszufinden, welche Reviews echt sind und welche von Trollen verfasst wurden. Allerdings ist deutlich mehr Zeit vergangen, bevor die Bewertungen wieder verfügbar waren. Zudem behauptete die Quelle, dass es diese Praxis für alle Serien seit diesem Sommer gibt.

Im Moment hat „Die Ringe der Macht“ bei Rotten Tomatoes eine Nutzer*innen-Wertung von 39 % im Vergleich zu einer Kritiker*innen-Wertung von 85 %. Bei IMDb, die ebenfalls Amazon gehört, hat die Serie eine 6,9/10. Nicht ganz unberechtigt war die Sorge, dass der Konzern die Bewertung der Serie schönt und legitime Kritik nicht zulässt. Die aktuelle Verteilung zeigt aber, dass zahlreiche 1-Sterne-Bewertungen weiterhin verfügbar sind. 53 % bewerteten die Serie mit fünf Sternen und 25 % mit nur einem Stern, während sich die letzten 22 % auf die restlichen Sterne aufteilen.

Wisst ihr, ob diese Zitate aus „Der Herr der Ringe“ stammen oder aus „Star Wars“?

„Herr der Ringe“ oder „Star Wars“? Woher stammt das Filmzitat?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.