Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Das Buch von Boba Fett
  4. News
  5. „Star Wars“-Serie wirft neues Licht auf Massenmord: Anakin Skywalkers Tat wird immer schlimmer

„Star Wars“-Serie wirft neues Licht auf Massenmord: Anakin Skywalkers Tat wird immer schlimmer

„Star Wars“-Serie wirft neues Licht auf Massenmord: Anakin Skywalkers Tat wird immer schlimmer
© 20th Century Studios

Obwohl „Das Buch von Boba Fett“ längst nach den Ereignissen der Prequel-Trilogie spielt, bekommen wir in der Serie mehr Infos zu einem Verbrechen von Anakin.

Poster Das Buch von Boba Fett

Streaming bei:

Mit „Das Buch von Boba Fett“ möchte Disney an den Erfolg von „The Mandalorian“ anknüpfen und das „Star Wars“-Universum erweitern. Diesmal steht der Fan-Liebling Boba Fett (Temuera Morrison) im Mittelpunkt, der schon länger einen eigenen Film oder Serie bekommen sollte. Mittlerweile sind schon zwei Folgen bei Disney+ gestartet, die so manche „Star Wars“-Frage beantworten. Keine Wunder also, dass Fans sich „Das Buch von Boba Fett“ Staffel 2 wünschen.

„Das Buch von Boba Fett“ könnt ihr nur mit Disney+ schauen: Holt euch jetzt ein Abo

In der zweiten Folge von „Das Buch von Boba Fett“ bekommt eine der schrecklichsten Taten von Anakin Skywalker (Hayden Christensen) einen neuen, faden Beigeschmack (via ScreenRant). Die Rede ist von Anakins Massaker an den Tusken-Räubern in „Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger“. In dem Film tötet er die Sandleute in einem Wutanfall nach dem Tod seiner Mutter, die von den Nomaden auf Tatooine entführt wurde. Anakin betrachtete dabei die Tusken-Räuber als primitive Einwohner des Planeten. Doch wie wir jetzt wissen, steckt hinter ihnen viel mehr. Was sonst so hinter der Serie steckt, haben uns die Stars im Interview verraten:

Das Buch von Boba Fett: Die Stars im Interview

„Das Buch von Boba Fett“ verspricht noch einige Überraschungen

Nachdem Boba Fett das Vertrauen der Sandleute erworben hat, entdeckt er, dass sie edle Krieger sind, die durch ihre Vorfahren ein Recht auf Tatooine und die Wasserressourcen des Planeten haben. Alle diejenigen, die dieses Vorrecht bedrohen, wie zum Beispiel die Feuchtfarmer, werden als Eindringlinge angesehen. Die Tatsache, dass wir in „Das Buch von Boba Fett“ mehr zur Kultur der Tusken-Räuber erfahren, macht den Massenmord in dem Prequel-Film noch düsterer.

Obwohl die Live-Action-Serien aus dem „Star Wars“-Franchise fast schon ihr eigenes Universum abseits der Filme bilden, sind sie wichtig für das Verständnis der Welt. Dabei können sich Fans noch über einige Überraschungen freuen, wie Hauptdarsteller Morrison in einem Interview mit The Hollywood Reporter (via ScreenRant) verraten hat. Besonders Folge sieben, also das große Finale, soll die Fans umhauen: „Wir haben einige tolle Sachen vorbereitet. Uh, wartet auf Folge sieben, wow!“

Womöglich handelt es sich dabei um einen Gastauftritt von Harrison Ford als Han Solo. Der soll nämlich laut einigen Gerüchten dank digitaler Verjüngung dabei sein. Ob sich dies bewahrheitet, werden wir demnächst erfahren. Neue Folgen gibt es immer am Mittwoch bei Disney+.

In unserem Quiz zu „The Mandalorian“ könnt ihr euer „Star Wars“-Wissen auf die Probe stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.