Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Cobra Kai
  4. News
  5. „Cobra Kai“-Schöpfer macht Fans Hoffnung: Fast vergessene „Karate Kid“-Figur könnte zurückkehren

„Cobra Kai“-Schöpfer macht Fans Hoffnung: Fast vergessene „Karate Kid“-Figur könnte zurückkehren

„Cobra Kai“-Schöpfer macht Fans Hoffnung: Fast vergessene „Karate Kid“-Figur könnte zurückkehren
© Imago/Allstar

In einem Interview sprachen die Showrunner der Netflix-Hitserie „Cobra Kai“ über die nächsten Folgen und eine mögliche Rückkehr für Hilary Swanks Charakter.

Poster Cobra Kai Staffel 1

Streaming bei:

Poster Cobra Kai Staffel 2

Streaming bei:

Poster Cobra Kai Season 3

Streaming bei:

Wenn man von „Karate Kid“ spricht, fällt den meisten mit Sicherheit in erster Linie die Trilogie mit Ralph Macchio als Daniel LaRusso und Pat Morita als Mr. Miyagi ein. Über das Remake mit Jaden Smith und Jackie Chan hüllen wir an dieser Stelle den Mantel des Schweigens. Aber es gibt noch einen weiteren „Karate Kid“-Film, über den niemand mehr spricht und den die meisten womöglich bereits vergessen haben dürften – oder nie gewusst haben, dass es ihn gibt: „Karate Kid 4 – Die nächste Generation“ von 1994:

Fünf Jahre nach „Karate Kid III – Die letzte Entscheidung“ hatten die Verantwortlichen den Plan, die Reihe fortzusetzen. Ralph Macchio hatte seinerzeit allerdings keine Lust auf einen weiteren Auftritt als LaRusso, er wolle „nicht der Sylvester Stallone der ‚Karate Kid‘-Filme werden“, ließ der damals 33-Jährige wissen. Und so bekam Morita einen neuen Co-Star zur Seite gestellt: Hilary Swank als Waise Julie Pierce. Für Swank, damals 18 Jahre jung, war es die erste Hauptrolle in einem Film. Obwohl sie viel Lob für ihr Schauspiel erhielt, war „Karate Kid 4“ ein Flop, spielte weltweit gerade mal 15 Millionen US-Dollar ein – die Filmreihe war damit begraben.

Bis die Showrunner Jon Hurwitz, Josh Heald und Hayden Schlossberg die Filmreihe aus Sicht des einstigen Bösewichts Johnny Lawrence (William Zabka) aus „Karate Kid“ mit der zunächst 2018 als YouTube-Red-Exklusivtitel gestarteten Serie „Cobra Kai“ wiederbelebten. Eine Herangehensweise, die nicht unbegründet war. Immerhin kursierte unter Fans immer die Theorie, dass nicht Lawrence der Aggressor war, sondern in Wahrheit Daniel LaRusso. Und tatsächlich waren die Rollen zumindest in der ersten Staffel auch klar vertauscht. Seit dem Wechsel der Serie zu Netflix hat „Cobra Kai“ massiv an Dynamik gewonnen, Staffel 4 ist just gestartet und hierzulande direkt auf Platz 1 vorgestoßen.

„Cobra Kai“, alle Netflix-Inhalte und noch vieles mehr erhaltet ihr kostengünstig über Sky Q

Auch „Cobra Kai“ Staffel 5 ist bereits abgedreht. Ein wichtiges Element der Serie besteht in der regelmäßigen Rückkehr bekannter Charaktere aus dem sogenannten Miyagiverse, also den „Karate Kid“-Filmen mit Pat Moritas Charakter Mr. Myagi. So gaben bereits Elisabet Shue als Ali Mills, Yuji Okumoto als Chozen sowie zuletzt Thomas Ian Griffith als Terry Silver ein Stelldichein. Und es gibt noch so einige Charaktere, die zurückkehren könnten. Ganz oben auf dieser Liste steht ohne Zweifel Hilary Swanks Julie Pierce. Ob das schon in Staffel 5 so weit sein wird, wissen wir nicht. Dafür haben wir diese Infos für euch in unserem Video.

Cobra Kai: Alle Infos zu Staffel 5

„Cobra Kai“: Wie stehen die Chancen für Hilary Swanks Rückkehr?

Ralph Macchio hat im Gespräch mit Jake’s Takes bereits wissen lassen, dass er eine Rückkehr von Hilary Swank als Julie Pierce für möglich hält. Denn auch sie sei Teil des Miyagiverse. Die Entscheidung liegt aber bei den Schöpfern der Serie. Dazu sagte Jon Hurwitz gegenüber Fandom:

„Alles, was wir über sie sagen können, ist, dass wir Hilary Swank lieben. Wir halten sie für eine phänomenale Schauspielerin und wir lieben ihren Charakter in dieser Reihe. Sie wurde von Mr. Miyagi gelehrt und sie ist jemand, der wichtig für das ‚Karate Kid‘-Universum ist. Wir können nicht sagen, ob sie zurückkehrt, wir können nicht sagen, wie sie zurückkehren würde, sollte sie jemals zurückkommen.“

Hurwitz deutet allerdings auch an, dass es womöglich bereits Gespräche gegeben haben könnte. Es wäre also gar nicht so abwegig, sollte sie zumindest bereits einen Cameo-Auftritt abgedreht haben. Staffel 5 dürfte hier eine Antwort liefern.

Nur wahre Netflix-Expert*innen können dieses Quiz lösen, ohne einen Fehler zu machen. Wie steht es um euch? Testet euer Wissen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.