„4 Blocks“: Erste Folge der finalen Staffel lässt bitteres Ende erwarten

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

Lang erwartet und endlich da: die neue Staffel von „4 Blocks“. Schon die erste Folge lässt uns fürchten, dass alles auf ein katastrophales Fiasko hinausläuft.

Die zig Mal preisgekrönte Serie „4 Blocks“ geht auf ihr Ende zu, was zwar für alle Beteiligten traurig ist, aber gleichzeitig sicherstellt, dass dieses Gangsterepos ein Monument in der deutschen Seriengeschichte bleibt und einen würdigen Abschluss erhält.

Im TV auf TNT Serie feierte die dritte Staffel ab 21:00 Uhr Premiere mit der ersten Folge, im Kino konnten Fans schon die ersten zwei Episoden und die „Inside 4 Blocks“-Doku anschauen. Diese wird am 12. Dezember im TV gezeigt, im Anschluss an die wirklich allerletzte Folge „4 Blocks“.

– Achtung: Es folgen Spoiler auf die erste Folge –

Abbas übernimmt die Geschäfte

Es war abzusehen, dass der Cliffhanger aus Staffel 2 nicht gut ausgeht und somit mussten wir uns von Kalila verabschieden. Ihr Tod ist zwar gerächt, aber Toni gebrochen. Ihm wird das Sorgerecht vorläufig entzogen und seine Tochter lebt bei ihrer Oma.

Aus Toni wird Ali

Eigentlich hat der Mann nun nichts mehr zu verlieren, aber anstatt sich weiter dem Leben als Krimineller zuzuwenden, macht er einen Cut und mutiert zum ordentlichen Bürger, der schlichte Gespräche führt und ehrenamtlich Flüchtlingskinder mit Fußballspielen beschäftigt. Aus Toni wird Ali. Sein Bruder Abbas ist nun der Familienchef, der die Geschäfte kontrolliert. Jeder kann sich denken, dass dies neue waghalsige Deals und schnell Probleme mit sich bringt.

Latif sucht Frau und Kinder

Amara hat ihre Kinder heimlich aus der Kita entführt und ist mit ihnen geflohen. Latif ist schwer schockiert und wird die Sache sicher nicht auf sich beruhen lassen.

Ewa ist schwanger

Ewa und Abbas sind immer noch ein Dreamteam und sorgen für die besten Lacher in der ersten Folge. Ewa ist schwanger, so wie sie es sich gewünscht hat. Beide führen aufgrund der gut laufenden Geschäfte ein Leben im Luxus. In der Lasagne hat Abbas einen Hochzeitsring versteckt und die Freude ist groß.

Wer ist der Verräter?

Toni wird derweil trotz seines ordentlichen Spießbürgerlebens von der Vergangenheit und der Libanon-Connection Karami eingeholt, denn in Neukölln befindet sich ein Verräter unter ihnen, der Geld unterschlägt. Toni soll herausfinden, wer dahintersteckt. Kann er diese Aufgabe Abbas überlassen? Wenn er das Sorgerecht für seine Tochter will, darf er sich nichts zu Schulden kommen lassen.

Es zeichnet sich ab und die Autoren der Serie haben dies auch schon verraten: der Weg der Hamadys führt nach unten. Neben der Vorfreude auf die neue Staffel stellt sich nach dem Konsum der ersten Folge „Ali“ auch eine gewisse dunkle Vorahnung ein, welches grausame Ende den Protagonisten bevorstehen mag.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
19 Serien gegen das Kranksein: Gute Serien für die Erkältung

Vorschau Folge 2 „Der Weg des Geldes“

In der zweiten Folge erleben wir die Rückkehr eines Verbannten, bekommen eine Ahnung, wer hinter dem Verschwinden des Geldes steckt, schließen Bekanntschaft mit der neuen LKA-Ermittlerin und erfahren, wo sich Amara versteckt hält.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. 4 Blocks
  5. „4 Blocks“: Erste Folge der finalen Staffel lässt bitteres Ende erwarten