Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. 4 Blocks
  4. News
  5. „4 Blocks“: Alle Staffeln ab jetzt im Free-TV auf ProSieben

„4 Blocks“: Alle Staffeln ab jetzt im Free-TV auf ProSieben

Author: Anne NaudittAnne Nauditt |

© TNT / Turner

ProSieben startet Ende Juli mit einem wöchentlichen „4 Blocks“-Marathon und zeigt im September Staffel 3 erstmalig im Free-TV. Heute geht es weiter mit Folge 3 und 4. Alle Sendetermine und Infos hier.

Feierten die neuen Folgen der von Kritiker*innen gelobten und vielfach ausgezeichneten TNT-Produktion „4 Blocks“ normalerweise auf ZDFneo Free-TV-Premiere, hat sich nun ProSieben stark gemacht, Staffel 3 erstmalig im Free-TV auszustrahlen. Zur Einstimmung gibt es vorab noch mal Staffel 1 und 2 zu sehen.

Was die „4 Blocks“-Stars privat so treiben, seht ihr im Video:

„4 Blocks“: Sendetermine von Staffel 1 und 2 im Sommer 2020

Bevor die finale dritte Staffel im Free-TV zu sehen ist, zeigt ProSieben ab Freitag, 31. Juli 2020, die ersten beiden Staffeln. Der Sender strahlt die Episoden in wöchentlichem Rhythmus nach dem Freitags-Spielfilm aus, jeweils in Doppelfolgen. Wer dann seine Erinnerung ausreichend aufgefrischt hat, ist bereit für die Free-TV-Premiere der finalen dritten Staffel im September.

Wem die Sendetermine auf ProSieben eher unpässlich sind, kann die Folgen auch kostenlos bei Streaminganbieter Joyn sehen. Alternativ sind die ersten beiden Staffel auch im Flatrate-Angebot von Amazon Prime enthalten.

„4 Blocks“ Staffel 3: Free-TV-Premiere auf ProSieben

Bereits Ende 2019 lief das große Finale der gefeierten Dramaserie über den fiktiven Berliner Hamady-Clan im Pay-TV bei TNT Serie und war auch im Stream bei Sky Ticket Entertainment zusehen. Wer die dritte Staffel damals verpasst hat, kann sich nun endlich auf einen Termin für die Free-TV-Ausstrahlung freuen: Freitag, den 11. und 18. September 2020 zeigt ProSieben die finale Staffel, jeweils drei Folgen am Stück. Los geht’s jeweils um 22:50 Uhr.

Alternativ werden die Folgen dann voraussichtlich auch bei Streaminganbieter Joyn zu sehen sein – oder ihr kauft euch die dritte Staffel „4 Blocks“ bei Amazon Prime: Die komplette Staffel ist hier ab 11,20 Euro zu haben, Einzelfolgen stehen schon ab 1,93 Euro zur Verfügung.

Wer nach der letzten Folge traurig ist und sich fragt, ob es weitergeht, den müssen wir leider enttäuschen. Zwar gibt es keine vierte Staffel „4 Blocks“, allerdings arbeiten die Macher*innen bereits an einem neuen Projekt, alle Infos im verlinkten Artikel.

Ihr kennt die „4 Blocks“ wie eure Westentasche? Testet euch im Quiz:

„4 Blocks“ Quiz: Kennst du dich aus? Nur der Babo schafft 11/12 Punkten

Aus der kino.de-Redaktion

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare