Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Gaia

    • Kinostart: 24.09.2021
    • Horrorfilm
    • 96 Min

    Verletzte Rangerin trifft im Urwald auf zwei Aussteiger mit kultischer Naturverbundenheit. Südafrikanisches Horrordrama.

  • Don't Look Up

    Don't Look Up

    • Horrorfilm

    Chinas Filmemacher Fruit Chan („Dumplings“) betritt westlichen Boden mit einem in Rumänien gefertigten und südafrikanisch co-produzierten Remake eines japanischen Horrorfilms (des ersten von „Ring“-Regisseur Hideo Nakata), und Hollywood-Kollege Eli „Hostel“ Roth greift ihm als prominenter Nebendarsteller unter die Arme - wenn das kein perfektes Beispiel für modernen Multikultourismus ist. Der schleichende Schrecken...

  • Fried Barry

    • Horrorfilm

    Außenseiter wird von implantiertem Alien zu maximalen Erfahrungen genötigt. Psychedelischer Horrortrip aus Südafrika.

  • Fried Barry

    • Kinostart: 09.09.2020
    • Science-Fiction-Film
    • 99 Min
  • 8

    • Horrorfilm
  • Demon Girl

    Demon Girl

    • Horrorfilm

    Ihr werdet heute Nacht alle sterben. Das ist ein Versprechen, das dieser südafrikanische Terror- und Okkultthriller gerne einlöst. Nachdem zunächst kurz „Don’t Breathe“-Feeling aufkommt, entwickelt sich die Geschichte in eine zwar nicht ganz so intensive, aber doch sehr effektive Richtung, mit der sich Genrefans gut anfreunden werden können, zumal mit Sharni Vinson aus „You’re Next“ eine echte Horrorikone im Cast...

  • Night Drive

    Night Drive

    • Horrorfilm

    Ein südafrikanischer Horrorthriller, der in seiner Heimat die Kritik zu spalten scheint wie eine Axt, serviert dem geneigten Genrefreund eine atemlose Verfolgungsjagd vor exotischer Kulisse, zieht so souverän wie möglich alle Register eines typischen Hollywoodfilms, und geizt trotz klassischer Story-Zutaten (plus üblicher Klischees) nicht mit Überraschungen, die den Zuschauer tatsächlich überraschen. Starker erster...



  • 12 Days of Terror

    • Horrorfilm

    Ironischerweise dieselben wahren Begebenheiten (Gemeiner Grundhai tötete halbes Dutzend), die einst Peter Benchley zu „Der Weiße Hai“ inspirierten, adaptiert Horror-Routinier Jack Sholder („The Hidden“) in dieser geradewegs dieselben Klischees wie Spielberg bemühenden B-Kostümvariante des 70er-Kinoblockbusters. Der heldenhafte Bademeister, der Wissenschaftler aus New York, der kampferprobte Großwildjäger, und ein...

  • Bone Snatcher

    Bone Snatcher

    • Horrorfilm

    Südafrikas neuer Beitrag zum Horrorgenre ist eine flotte Mischung aus „Tremors“ und „Predator“, wenngleich der geneigte Genrefreund neben Action und Hochspannung auch weitschweifige esoterische Dialoge und CGI-Effekte in immerhin strahlend schön fotografierter Wüstenkulisse verdauen muss. Die beteiligte Menschenpalette aus dem kleinen Klischeebaukasten kämpft wacker gegen Monster wie Drehbucheinfalt an, doch fehlt...

  • Dracula 3000

    • Horrorfilm

    Coolio und Wrestlingtier Tiny Lister lassen die Bong kreisen, Alexandra Kamp-Groeneveld leidet als Mina, Ex-Dracula Udo Kier hält eine Gastrede, Erika Eleniak füllt auf das appetitlichste die Kampfamazonen-Reizwäsche, und „Starship Troopers“-Milchbart Casper Van Dien nimmt mal wieder als einziger weit und breit alles ernst in einer bestürzend naiven, wenig spektakulären und insgesamt ganz charmanten Horrorweltall-Kammerspielkreuzung...

  • Slash

    • Horrorfilm

    Der Sensenmann kommt zur Abwechslung wirklich mit der Sense in diesem von unbekanntem, aber gut aufgelegten Jungvolk überzeugend vorgetragenen Bodycount von der Redneck-Stange. Eines nach dem anderen werden die altbewährten Klischees vom schwarzbrennenden Hinterwäldler über den dicken Dorfsheriff bis zum Homeboy-out-of-water zitiert und leider auch breitgetreten, derweil ein grimmer Schnitter im Vogelscheuchen-Outfit...

  • City of Blood

    • Horrorfilm

    Weniger Horrorfilm, als politische Parabel über die Situation in Südafrika mit gelegentlichen Schockeffekten. Einigen spannenden Szenen steht eine dialoglastige und umständliche Erzählweise gegenüber. Die Hauptfigur des alten, einsamen Gerichtsmediziniers lädt nicht gerade zur Identifikation ein. Über Covergestaltung und Aufmachung wird das Horrorpublikum anvisiert. Bei Genrefans sind wohl nur mittlere Umsätze...

  • The Stay Awake

    • Horrorfilm

    Wenig Überraschungen hält dieser Horrorfilm südafrikanischer Herkunft bereit. Zu sehr fühlt sich Regisseur John Bernard großen Vorbildern wie „Shocker“ oder „Nightmare On Elm Street“ verhaftet, um auch nur einmal aus deren Schatten treten zu können. Mit einem Mindestmaß an Aufwand und einem offensichtlich sehr beschränkten Budget inszeniert er den Auftritt des Bösen in der Schulsporthalle streng nach Genreformeln...