Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bone Snatcher

Bone Snatcher

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Südafrikas neuer Beitrag zum Horrorgenre ist eine flotte Mischung aus „Tremors“ und „Predator“, wenngleich der geneigte Genrefreund neben Action und Hochspannung auch weitschweifige esoterische Dialoge und CGI-Effekte in immerhin strahlend schön fotografierter Wüstenkulisse verdauen muss. Die beteiligte Menschenpalette aus dem kleinen Klischeebaukasten kämpft wacker gegen Monster wie Drehbucheinfalt an, doch fehlt...

In der Wüste von Namibia fallen wiederholt Scouts und Geologen der lokalen Minengesellschaft einem mysteriösen Killer zum Opfer, wobei der oder die Täter ihren Opfern buchstäblich das Fleisch von den Knochen schälen. Naturwissenschaftler Dr. Zack Straker eilt aus dem fernen Kanada herbei, um ein schwer bewaffnetes Suchkommando bei der Fahndung zu unterstützen. Nach Klärung der internen Hierarchie und einem zünftigen Eifersuchtsdrama stößt man schließlich auf ein Alien, dem auf konventionelle Weise nicht beizukommen ist.

Forscher und Söldner rücken, mühsam vereint, einem in Namibias Wüste wirkenden Monster auf den flexiblen Leib. Horror nach bekannten Vorbildern ohne deren Qualitäten.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Bone Snatcher

Darsteller und Crew

  • Scott Bairstow
  • Rachel Shelley
  • Warrick Grier
  • Patrick Shai
  • Andre Weideman
  • Adrienne Pearce
  • Jason Wulfsohn

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Südafrikas neuer Beitrag zum Horrorgenre ist eine flotte Mischung aus „Tremors“ und „Predator“, wenngleich der geneigte Genrefreund neben Action und Hochspannung auch weitschweifige esoterische Dialoge und CGI-Effekte in immerhin strahlend schön fotografierter Wüstenkulisse verdauen muss. Die beteiligte Menschenpalette aus dem kleinen Klischeebaukasten kämpft wacker gegen Monster wie Drehbucheinfalt an, doch fehlt es auch an Stars, um das Ergebnis größerflächig an den Kunden zu bringen.
    Mehr anzeigen