1. Kino.de
  2. Filme
  3. Demon Girl

Demon Girl

House on Willow Street: Ihr werdet heute Nacht alle sterben. Das ist ein Versprechen, das dieser südafrikanische Terror- und Okkultthriller gerne einlöst. Nachdem zunächst kurz „Don’t Breathe“-Feeling aufkommt, entwickelt sich die Geschichte in eine zwar nicht ganz so intensive, aber doch sehr effektive Richtung, mit der sich Genrefans gut anfreunden werden können, zumal mit Sharni Vinson aus „You’re Next“ eine echte Horrorikone im Cast...

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Ihr werdet heute Nacht alle sterben. Das ist ein Versprechen, das dieser südafrikanische Terror- und Okkultthriller gerne einlöst. Nachdem zunächst kurz „Don’t Breathe“-Feeling aufkommt, entwickelt sich die Geschichte in eine zwar nicht ganz so intensive, aber doch sehr effektive Richtung, mit der sich Genrefans gut anfreunden werden können, zumal mit Sharni Vinson aus „You’re Next“ eine echte Horrorikone im Cast...

Hazel und ihr Freund Ade sehen nur eine Chance, ihr Leben noch einmal auf die Spur zu bekommen. Nach sechs Wochen intensiver Planung entführen sie mit Hilfe zweier Kumpane die Tochter eines schwer reichen Diamantenhändlers und wollen für ihre Freilassung ein sattes Lösegeld einstreichen. Zunächst läuft alles glatt, außer dass sich bei Hazel sofort ein unerklärliches ungutes Gefühl meldet. Ihre Ahnung täuscht sie nicht, denn ausgerechnet das von ihr entführte Mädchen ist von einem uralten Bösen besessen.

Eine Entführung entpuppt sich als Desaster, als sich herausstellt, dass das gekidnappte Mädchen von einem Dämon besessen ist. Südafrikanische Produktion zwischen Terrorthriller und Okkulthorror.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu House on Willow Street

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ihr werdet heute Nacht alle sterben. Das ist ein Versprechen, das dieser südafrikanische Terror- und Okkultthriller gerne einlöst. Nachdem zunächst kurz „Don’t Breathe“-Feeling aufkommt, entwickelt sich die Geschichte in eine zwar nicht ganz so intensive, aber doch sehr effektive Richtung, mit der sich Genrefans gut anfreunden werden können, zumal mit Sharni Vinson aus „You’re Next“ eine echte Horrorikone im Cast vertreten ist.

Kommentare