Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wer wird Millionär? - Vol. 1
  4. News
  5. Neuer Joker: RTL änderte „Wer wird Millionär?“ am Montag

Neuer Joker: RTL änderte „Wer wird Millionär?“ am Montag

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / epd

„Wer wird Millionär?“ ist der wohl größte Evergreen, den RTL im Programm hat. Für eine am Montagabend Spezialausgabe haben sich die Verantwortlichen nun etwas Besonderes einfallen lassen.

Wie schon Kalle Grabowski in „Bang Boom Bang“ feststellte, kann man auch einem eigentlich perfekt geölten Getriebe immer noch etwas optimieren. Das sehen wohl auch die Verantwortlichen von RTL so und spendieren ihrem Klassiker „Wer wird Millionär?“ einen neuen Anstrich, wenn auch nur einmalig am Montag, dem 21. September 2020.

Dann läuft zur gewohnten Sendezeit um 20:15 Uhr „Das große Danke-Special“, in dem Menschen ihre Angehörigen und Freunde damit überraschen können, sie ungefragt auf den heißen Stuhl bei Günther Jauch zu setzen, wie DWDL berichtet.

Neu ist solch eine Sonderausgabe des Quizzes freilich nicht, in der Vergangenheit gab es bereits ein sogenanntes „Zocker-Special“ sowie weitere mehr oder minder kreative Abwandlungen des Dauerbrenners.

Was Günther Jauchs frühere Kolleginnen und Kollegen heute machen, erfahrt ihr im Video.

Einmalige Nummer heute Abend: „Wer wird Millionär?“ bekommt neuen Joker

Die Regeln bleiben beim „großen Danke-Special“ nahezu die gleichen wie bei einer regulären Ausgabe von „Wer wird Millionär?“. Allerdings besteht die Möglichkeit, den sogenannten „Danke-Joker“ in die Waagschale zu werden. Einmalig darf sich jeder mit seiner Begleitperson für eine Frage beraten. Den Joker kann man übrigens sowohl bei der Sicherheits-Variante mit drei Jokern bemühen, als auch bei der risikofreundlicheren Version mit dem zusätzlichen Publikumsjoker. In diesem Fall stehen entsprechend insgesamt fünf Joker zur Verfügung, die Fallhöhe auf 500 Euro bleibt allerdings so tückisch wie eh und je.

Die spezielle Form des Publikumjokers gilt allerdings nur für diese konkrete Sonderausgabe, in die gewöhnlichen Shows wird er es nicht schaffen. Bleiben wir gespannt, ob er beim Weg zur Million behilflich sein kann.

Das Programm von RTL findet ihr beim Streamingdienst TVNOW . Die Basis-Version ist gratis. Die Premium-Variante hingegen kostet 4,99 Euro im Monat, bietet dafür ein umfangreicheres Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

Wie gut stellt ihr euch bei „Wer wird Millionär?“ an? Testet euch im Quiz: 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare