Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Vaiana
  4. News
  5. Fetter Filmheld macht Disney Ärger

Fetter Filmheld macht Disney Ärger

Fetter Filmheld macht Disney Ärger

Die richtigen Körpermaße sind einfach immer Thema. Und speziell Polynesier scheinen diesbezüglich sehr sensibel, wie Disney jetzt lernen muss.

Walt Disneys nächster großer Animationsfilm „Vaiana“ soll uns Wunder und Mythologie der Inselwelt des Südpazifiks nahebringen. Die junge Insulanerin Moana verlässt darin ihre Heimat in Richtung unbekannte Gestade. Während ihrer wagemutigen Reise begegnet sie Halbgott Maui, der sie auf ihrem Abenteuer begleitet und beschützt.

Allzu viel konnte man bislang von dem Werk noch nicht bewundern: Lediglich ein paar erste Bilder hat Disney bis jetzt den Zuschauern gegönnt. Allerdings wurde bereits ein erster Teaser veröffentlicht, der Maui - im Original gesprochen von Dwayne Johnson – in körperbetonter Action zeigt.

Fast überall wurde der Clip positiv aufgenommen. Doch ausgerechnet aus Richtung Polynesien werden zunehmend Misstöne laut. Und das nicht, weil der Teaser nicht witzig wäre - denn das ist er ohne Zweifel. Für manche polynesischen Einwohner ist ihr göttlicher Heroe darin einfach zu fett geraten. Die von Disneys Zeichnern gewählte Statur würde dem Vorurteil Vorschub leisten, dass alle Polynesier zu Übergewicht neigten. Ganz klar eine Verunglimpfung. Und so ginge das ja wohl nicht …

„Wenn wir uns Fotos von polynesischen Männern und Frauen der letzten 100 bis 200 Jahre ansehen, sind die meisten unserer Leute nicht übergewichtig“, lautete etwa das Statement von Jenny Salesa, einem Mitglied des neuseeländischen Parlaments. „Diese stereotype negative Darstellung ist so einfach nicht hinnehmbar.“ Und viele andere Proteste im Netz aus Ozeanien gehen in die gleiche Richtung.

Tatsächlich ist Maui in „Vaiana“ durchaus eine imposante Erscheinung. Ob muskulös und gebieterisch wie es einem Halbgott ziemt – oder schlicht viel zu mopsig – liegt wohl im Auge des Betrachters. Hier kann man sicher ab 8. Dezember ein solideres Urteil fällen, wenn der komplette Film in den Kinos zu sehen ist. Außerdem finden sich auch Verteidiger der kreativen Entscheidung für das XXL-Format des mythologischen Helden: So weist etwa der Designer Louie Mantia via Twitter darauf hin, dass schon immer einige der beliebtesten Charaktere Disneys nicht eben an Auszehrung litten.

 Maui legt los: der Teaser zu „Vaiana“

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.