Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man: No Way Home
  4. News
  5. „Spider-Man 3“: Erste Bilder zum MCU-Film mit Tom Holland enthüllt

„Spider-Man 3“: Erste Bilder zum MCU-Film mit Tom Holland enthüllt

Hy Quan Quach |

© Sony Pictures/Marvel Studios

Tom Holland und seine Co-Stars Jacob Batalon und Zendaya hatten die Ehre, die ersten Bilder zum kommenden MCU-Film „Spider-Man 3“ zu enthüllen.

Obwohl der dritte Solofilm der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft schon in zehn Monaten in den Kinos starten soll, weiß noch niemand, wie der offizielle Titel lautet. Aktuell wird der Film als „Spider-Man 3“ bezeichnet, was – wie Marvel Studios‘ Kevin Feige treffend formulierte – etwas befremdlich ist. Immerhin gibt es bereits einen „Spider-Man 3“ von Sam Raimi und mit Tobey Maguire als titelgebender Superheld. Intern werde der Film daher auch „Homecoming 3“ genannt.

Ihr wollt Tom Holland in einer ganz anderen Rolle sehen? Dann streamt „The Impossible“ über Amazon

Nun haben sich sowohl Hauptdarsteller Tom Holland als auch seine Co-Stars Jacob Batalon und Zendaya einen Spaß mit dem Rätselraten der Fans erlaubt und jeweils einen potenziellen Titel für den dritten MCU-Film mit der Spinne enthüllt:

Ob überhaupt etwas dran ist an den Titeln „Spider-Man: Phone Home“, „Spider-Man: Home-Wrecker“ und „Spider-Man: Home Slice“, darf bezweifelt werden. Echt sind dafür die ersten drei offiziellen Bilder aus dem Film selbst. Und das ist auch etwas, oder nicht? Zu sehen ist auf allen Bildern das Trio Holland, Zendaya und Batalon.

Offensichtlich befinden sie sich an einem verlassenen und ominösen Ort, der ziemlich verfallen aussieht, wenn das im Hintergrund tatsächlich Schnee sein sollte. Ist es das Versteck von Peter Parker alias Spider-Man? Haben ihn seine Freunde MJ und Ned Leeds nach langer Suche gefunden? Oder wen suchen die drei gemeinsam? Die Antworten dazu – und den echten Filmtitel – wird es hoffentlich bald geben.

Ihr wollt mal eine Runde lachen? Dann zieht euch diese Marvel-Outtakes rein:

„Spider-Man 3“ wird riesig: Tom Holland schwärmt von der größten Actionszene des MCU

Dank seines aktuellen Films „Cherry“, den Tom Holland gemeinsam mit den „Avengers“-Regisseuren Joe und Anthony Russo gedreht hat, erhält der 24-Jährige momentan auch viel Gelegenheit, in Interviews über seine weiteren Projekte zu sprechen. Und die nutzt er in erster Linie dazu, „Spider-Man 3“ regelrecht mit Lobeshymnen zu überziehen.

Erst kürzlich ließ Holland wissen, dass der dritte Solofilm der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft der ambitionierteste Solo-Superheld*innenfilm werde, der jemals gedreht wurde. Er könne es manchmal immer noch nicht fassen, dass er Teil dieser atemberaubenden Reise sein könne, so Holland.

In einem aktuellen Gespräch mit Kevin Polowy von Yahoo lobte er nun ganz speziell eine Actionszene, die man so noch nicht einmal im MCU bislang gesehen habe:

„Ich habe vor drei oder vier Tagen einen Schnitt einer Kampfszene gesehen, an der wir knapp einen Monat lang gearbeitet haben, und es ist die mit Abstand beeindruckendste Kampfszene, die ich jemals in einem Superheld*innenfilm gesehen habe. Es hat mich echt umgehauen.“

Überhaupt sei der gesamte Film enorm ambitioniert. Umso erfreuter sei er darüber, dass das Team rund um Regisseur Jon Watts es geschafft habe, alle bisherigen hochgesteckten Ziele zu erreichen. Und dazu gehöre nun mal auch diese ganz spezielle Kampfszene. Holland könne es kaum erwarten, bis auch das Publikum in den Genuss des Kampfes komme. Und das wird es voraussichtlich ab dem 16. Dezember 2021, wenn die noch titellose Fortsetzung in den deutschen Kinos starten wird.

Stan Lees Cameo-Auftritte sind unvergessen. Und genau deshalb sollte dieses Quiz ein Leichtes für euch sein:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories