Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Guardians of the Galaxy Holiday Special
  4. News
  5. Jetzt bei Disney+: Das letzte Marvel-Highlight aus 2022 ist ein besonderes Geschenk an die Fans

Jetzt bei Disney+: Das letzte Marvel-Highlight aus 2022 ist ein besonderes Geschenk an die Fans

Jetzt bei Disney+: Das letzte Marvel-Highlight aus 2022 ist ein besonderes Geschenk an die Fans
© Disney

JETZT ANSEHEN

Einen Monat vor dem Fest der Liebe stürzen sich die Guardians in ihrer gewohnt chaotischen Art in ein weihnachtliches Abenteuer – das ein nicht nur Star-Lord ein besonderes Geschenk liefern soll.

The Guardians of the Galaxy Holiday Special

Mit „Werewolf by Night“, der ersten Produktion der neuen Marvel-Reihe „A Marvel Studios Special Presentation“ auf dem Streamingdienst Disney+, hat das Team um Kevin Feige, seines Zeichens Präsident von Marvel Studios und CCO von Marvel Entertainment, direkt einen Hit bei den Fans gelandet. Der Vorstoß in den Bereich der etwas längeren Kurzfilme, wenn man so will, soll die Lücke zwischen den ausgewachsenen Event-Filmen und Serien im Marvel Cinematic Universe (MCU) schließen. Mit einer relativ kurzen Laufzeit, „Werewolf By Night“ hat eine Länge von 53 Minuten, sind sie perfekt, wenn man keine Lust auf eine Serie, aber auch keine Zeit für einen ganzen Film hat.

Und das nächste Special steht bereits vor der Tür, genauer gesagt handelt es sich dabei gar um ein überaus festliches Holiday-Special im Geiste der Weihnacht: das „Guardians of the Galaxy Holiday Special“. Dieses erwartet euch seit dem 25. November bei Disney+ (sichert euch hier euer Abo) und folgende Trailer stimmt euch auf den festlichen Spaß ein:

„Unser Weihnachtsgeschenk an euch – 25. November 2022 – nur auf Disney+“, verriet Regisseur James Gunn über Twitter. Als der Filmemacher das Holiday-Special ankündigte, wussten Fans zunächst nicht so recht, was sie mit dieser Information anfangen sollten. Grausige Erinnerungen an das krude „Star Wars Holiday Special“ von 1978 wurden da wach. Will Gunn das seinen Guardians wirklich antun? Ja, will er. Aber ohne sich später dafür fremdschämen zu müssen, versteht sich. Und tatsächlich, es weihnachtet bereits sehr im ersten Trailer.

Zeitlich spielt das 40-minütige Weihnachtsspecial zwischen den Ereignissen aus „Thor: Love and Thunder“ und „Guardians of the Galaxy Vol. 3“. Und der Film wird sogar rechtzeitig zum US-amerikanischen Thanksgiving-Feiertag über Disney+ zur Verfügung gestellt. Was gibt es da also Besseres, als sich erst im Kreise der Familie den Wanst vollzuschlagen, dann die Einkaufsmeilen am Black Friday zu stürmen und sich anschließend abends mit dem „Guardians of the Galaxy Holiday Special“ in Weihnachtslaune zu bringen? „Ein Ticket für Zwei“, du darfst abtreten!

„Guardians of the Galaxy Holiday Special“: Kevin Bacon hat eine ganz besondere Rolle

Apropos „Ein Ticket für Zwei“, Fans wissen, dass ein gewisser Kevin Bacon darin einen klitzekleinen Cameo-Auftritt absolviert. Und wo wird er ebenfalls erwähnt? Richtig, in „Guardians of the Galaxy“. Darin sagte Peter Quill alias Star-Lord (Chris Pratt): „Auf meinem Planeten existiert eine Legende über Leute wie dich. Sie heißt ‚Footloose‘. Und darin gibt es einen Helden namens Kevin Bacon, der einer ganzen Stadt voller Menschen, die einen Stock im Arsch haben, beibringt, wie man tanzt. Ich sag‘ dir, das ist das Allergrößte!“

Eben jener Kevin Bacon zeigte sich in Interviews geehrt davon und amüsiert darüber, dass sein Name in diesem Kontext im Marvel-Film fiel. Kein Wunder, gemeinsam mit Regisseur Gunn arbeitete er 2010, lange vor Gunns Durchbruch im MCU, am ungewöhnlichen Superheld*innenfilm „Super – Shut Up, Crime!“. Und Gunn ist bekannt dafür, dass er immer mit denselben Leuten zusammenarbeitet, wenn die Chemie stimmt. Bacon ließ daraufhin wissen, dass er sehr daran interessiert sei, tatsächlich in einem Marvel-Film mitzuspielen. Und das darf er nun wirklich. Nun ja, nur nicht ganz so, wie er es sich wahrscheinlich vorgestellt hat. Aber dafür mit jeder Menge Humor – und offenbar auch Qualität! Denn bei Rotten Tomatoes weist „The Guardians of the Galaxy Holiday Special“ derzeit starke 89 % positiver Kritiken vor. Wenn das die Vorfreude auf den allerletzten Titel in Phase 4 des MCU mal nicht steigert.

Wie gut kennt ihr euch eigentlich mit Weihnachtsfilmen aus? Testet euer Wissen:

Quiz: Erkennst du diese Weihnachtsfilme an einem Bild?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.