Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Werewolf by Night

Werewolf by Night

Werewolf by Night: MCU-Special mit Gael García Bernal, basierend auf der "Werewolf by Night"-Comicreihe.

Poster Werewolf by Night

Werewolf by Night

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Handlung und Hintergrund

Nach dem Tod ihres Anführers versammelt sich eine Gruppe von Monsterjäger*innen im unheimlichen Blutsteintempel. In jener dunklen Nacht, während der makaber anmutenden Gedenkfeier für den Anführer, werden die Teilnehmer*innen in einen gefährlichen Wettstreit verwickelt. Sie sollen Jagd auf ein mächtiges Relikt machen und dabei einem tödlichen Monster die Stirn bieten. Inspiriert von Horrorfilmen der 1930er und 1940er Jahre, soll das schaurig-dunkle Special ein Gefühl des Grauens und des Makabren hervorrufen. Fans können sich darauf freuen, eine neue Facette des Marvel Cinematic Universe zu entdecken. Einen ersten Eindruck des gruseligen und zugleich humorvollen Specials zeigt der offizielle Trailer:

„Werewolf by Night“ – Hintergründe, Besetzung

„Werwolf by Night“ hat seinen Ursprung in den Marvel-Comics. Zum ersten Mal tauchte die Figur im Februar 1972 in „Marvel Spotlight“ Nr. 2 auf.

Der oscarprämierte Komponist Michael Giacchino („Oben“) legt mit „Werwolf by Night“ sein Regiedebüt ab. Giacchino, der auch die Musik für die Special Presentation komponierte, hat bereits eine Menge Filme für die Marvel Studios vertont, wie beispielsweise „Thor: Love and Thunder“ und „Doctor Strange“. Giacchino selbst bekennt sich als Fan der „Werewolf by Night“-Comics und ist begeistert, Jack Russell auf die Leinwand bringen zu dürfen. Auch für Kevin Feige, Executive Producer und Präsident der Marvel Studios, war es eine einzigartige Möglichkeit, diese Figur aus den Comics mit einer Anspielung auf die klassischen Schwarz-Weiß-Monsterfilme vergangener Zeiten zu verbinden.

Der Golden-Globe-Preisträger Gael García Bernal (“Y Tu Mama Tambien“) ist in der Hauptrolle als Jack Russell zu sehen. Laura Donnelly (“Outlander“) stellt Elsa Bloodstone dar, die nach dem Tod ihres Vaters nach Hause zurückkehrt und sich in der Gesellschaft von Monsterjägern wiederfindet. Harriet Sansom Harris (“Licorice Pizza“) ist Verussa Bloodstone, Elsas verwitwete Stiefmutter, die den Kreuzzug ihres verstorbenen Mannes Ulysses Bloodstone zum Schutz der Menschheit vor Monstern fortsetzen will.

Ab dem 07. Oktober 2022 ist „Werewolf by Night“ auf Disney+ zu sehen.

Darsteller und Crew

  • Gael García Bernal
    Gael García Bernal
  • Laura Donnelly
    Laura Donnelly
  • Michael Giacchino
    Michael Giacchino
  • Kevin Feige
    Kevin Feige
  • Harriet Sansom Harris

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?