Kinocharts: „Kong: Skull Island“ gewinnt mit Star-Power

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Kong: Skull Island Poster

Die Flut der Oscar-Filme neigt sich merklich dem Ende zu und so übernehmen wieder die Blockbuster das Kinoprogramm. Nach „Logan“ in der vergangenen Woche startete diesmal mit „Kong: Skull Island“ das nächste Schwergewicht Hollywoods und der flauschige Riesenaffe ließ gleich einmal die Muskeln spielen.

280.000 Tickets konnte „Kong: Skull Island“ am Wochenende in deutschen Kinos verkaufen und sicherte sich damit Platz 1 der Charts. Gänzlich zufrieden dürfte man mit dem Ergebnis allerdings dennoch nicht sein, immerhin startete Peter Jacksons Adaption des Klassikers 2005 mit über 700.000 Besuchern; allerdings profitierte „King Kong“ seinerzeit auch von einem Kinostart im lukrativeren Dezember.

Den Sprung in die Top 5 verpasste „Moonlight“ zwar hauchzart, dennoch überzeugte der Oscar-Gewinner hierzulande. In gerade einmal 96 Kinos startete der Sieger in der Kategorie Bester Film und lockte dabei 65.000 Zuschauer an. Zum Vergleich: „Kong: Skull Island“ lief in 552 Kinos an. Das hochgelobte Drama, das gerade einmal ein 1,5 Millionen US-Dollar kostete, dürfte angesichts dieses Andrangs vermutlich nächste Woche in mehr Sälen gezeigt werden. 

Kinocharts Deutschland: Moonlight verpasst knapp den großen Wurf

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kong: Skull Island
  1. „Kong: Skull Island“ –  280.000.000 Zuschauer (3,0 Millionen Euro Umsatz)
  2. „Logan“ – 200.000 Zuschauer (1,9 Millionen Euro Umsatz)
  3. Bibi & Tina - Tohuwabohu total!“ – 185.000 Zuschauer (1,2 Millionen Euro Umsatz)
  4. Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe“ – 130.000 Zuschauer (1,2 Millionen Euro Umsatz)
  5. La La Land“ – 65.000 Zuschauer (550.000 Euro Umsatz)

Quellen: Blickpunkt FilmScreenrant

Kinocharts USA: King Kong zertrampelt Wolverine

  1. „Kong: Skull Island“ - 30,5 Millionen US-Dollar
  2. „Logan“ - 19,0Millionen US-Dollar
  3. Get Out“ - 9,0 Millionen US-Dollar
  4. Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott“- 8,7 Millionen US-Dollar
  5. The LEGO Batman Movie“  - 7,7 Millionen US-Dollar

Auch in den USA setze sich „Kong: Skull Island“ zum Start an die Spitze. Mit 61,0 Millionen US-Dollar überbot der Blockbuster zwar die Erwartungen, gegen den Kollegen „Godzilla“ (93,1 Millionen US-Dollar), mit dem der Riesenaffe ein eigenes Kino-Universum teilt, verlor er allerdings deutlich. Dennoch zahlten sich die positiven Reaktionen, die den Film als unterhaltsames Feuerwerk bezeichneten und die Star-Ansammlung mit Hochkarätern wie Samuel L. Jackson und Tom Hiddleston buchstäblich aus.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Kong: Skull Island
  5. Kinocharts: „Kong: Skull Island“ gewinnt mit Star-Power