Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ghostbusters: Frozen Empire

Ghostbusters: Frozen Empire

Ghostbusters: Frozen Empire - Trailer Deutsch
© Sony Pictures
Anzeige

Ghostbusters: Frozen Empire: Fortsetzung nach „Ghostbusters: Legacy“, die den Weg zurück nach New York City zeigt.

Poster

Ghostbusters: Frozen Empire

Spielzeiten in deiner Nähe
  • Kinostart: 21.03.2024
  • Genre: Komödie
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Sony Pictures

„Ghostbusters: Frozen Empire“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

In den 1980er Jahren feierten die „Ghostbusters“ einen fulminanten Kinostart und wurden schnell zum großen Franchise für Jung und Alt. Eine Fortsetzung und zahlreiche Cartoon-Serien später, gab es in den 2010er Jahren zunächst einen Reboot der Reihe mit Melissa McCarthy und Kirsten Wiig, ehe Jason Reitman, Sohn von Original-Regisseur Ivan Reitman mit „Ghostbusters: Legacy“ eine späte Fortsetzung 2021 in die Kinos brachte, die sich der nächsten Generation widmet.

Im Fokus standen die Enkel und die Tochter von Egon, Phoebe (Mckenna Grace) und ihr Bruder Trevor (Finn Wolfhard) und Mutter Callie (Carrie Coon), sowie ihre neuen Freunde in der Kleinstadt Summerville, Podcast (Logan Kim), Lucky (Celeste O’Connor) und der Aushilfslehrer Mr. Grooberson (Paul Rudd). Im alten Haus von Egon fand die Familie nicht nur zahlreiche Spinnenweben, sondern auch das geheime Labor mit Equipment aus den alten Ghostbusters-Tagen. Auch Ecto-1, das legendäre Auto der Geisterjäger, tauchte wieder auf und bretterte durch die Felder. Nachdem ein böser Geist mit Hilfe der alten, inzwischen verstrittenen Geisterjäger rund um Venkman (Bill Murray), Stantz (Dan Akroyd) und Winston (Ernie Hudson) in Schach gehalten wurde, fuhr das Gefährt wieder in New York City vor. Eine weitere spannende Geisterjagd im alten Feuerwehrhaus beginnt.

Dieses Mal wird New York City im Hochsommer von einer Entität überrascht, die eine zweite Eiszeit heraufbeschwören könnte. Die alten und die jungen Geisterjäger müssen sich zusammen tun, um New York City ein weiteres Mal vor den Geistern zu bewahren.

Anzeige
Ghostbusters: Frozen Empire - Trailer Deutsch

„Ghostbusters: Frozen Empire“ – Besetzung, Hintergründe

Codename „Firehouse“: Unter diesem Arbeitstitel gab Drehbuchautor Jason Reitman den Startschuss für die Produktion an „Ghostbusters: Frozen Empire“ im Sommer 2022 bekannt. Die erste Klappe fiel im März 2023, diesmal unter der Regie von Gil Kenan, gedreht wurde in London sowie in New York. Noch bevor der Autor*innenenstreik und Schauspielstreik Hollywood im Sommer 2023 zum Stillstand brachte, waren die Dreharbeiten beendet.

Die Stars des Vorgängers rund um die Originalbesetzung mit Bill Murray, Dan Akroyd, Ernie Hudson sind ebenso mit am Start wie die Neuzugänge rund um Mckenna Grace, Finn Wolfhard, Carrie Coon, Paul Rudd, Logan Kim und Celeste O’Connor. Neu hinzu stoßen Kumail Nanjiani („The Big Sick“) und Patton Oswalt („King of Queens“). „Ghostbusters: Frozen Empire“ ist der vierte Teil in der laufenden Chronologie der Reihe, das Reboot mit Melissa McCarthy wird außen vorgelassen.

„Ghostbusters: Frozen Empire“ – Kinostart

„Ghostbusters: Frozen Empire“ soll am 21. März 2024 in den Kinos starten, der Termin war ursprünglich auf Weihnachten 2023 angesetzt, musste jedoch aufgrund des Streiks von SAG-AFTRA verschoben werden.

News und Stories

Darsteller und Crew

  • Mckenna Grace
    Mckenna Grace
  • Finn Wolfhard
    Finn Wolfhard
  • Paul Rudd
    Paul Rudd
  • Bill Murray
    Bill Murray
  • Dan Aykroyd
    Dan Aykroyd
  • Patton Oswalt
    Patton Oswalt
  • Kumail Nanjiani
    Kumail Nanjiani
  • Jason Reitman
    Jason Reitman
  • Gil Kenan

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)
Anzeige